Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

© davis - Fotolia

Die Traditions- und Zukunftsbranche Maschinenbau boomt. Maschinenbautechniker werden immer dort gebraucht, wo Maschinen und komplexe Anlagen im Einsatz sind. Ein spannendes Arbeitsumfeld für Fach- und Führungskräfte, die in ganz unterschiedlichen Funktionen eingesetzt werden. Maschinenbautechniker arbeiten an der Schnittstelle zwischen Meistern und Ingenieuren und werden mit diesem Lehrgang auf die Durchführung anspruchsvoller technischer Projekte und Führungsaufgaben im mittleren Management vorbereitet.

In der Planung und Konstruktion entwickeln Maschinenbautechniker in Teamarbeit mit Ingenieuren moderne Maschinen und Anlagen. In der Produktionsplanung und Fertigungssteuerung eingesetzt, erstellen sie Vorgaben für eine wirtschaftliche und termingerechte Fertigung und Montage. In der Produktion hingegen sind Maschinenbautechniker für die Wartung und Instandhaltung von Anlagen verantwortlich und optimieren Arbeitsprozesse.

Technische Sachbearbeiter kümmern sich um die Beschaffung von Material und Betriebsstoffen. Sie beraten im Kundengeschäft, erstellen Angebote, begleiten die Auftragsabwicklung und erledigen den Einkauf und die bedarfsgerechte Bereitstellung von Materialien.

Grundsätzlich analysieren Maschinenbautechniker Problembereiche und erarbeiten pragmatische Lösungen. Als Führungskraft sind sie in der Personalverantwortung, leiten Mitarbeiter an, motivieren und fördern sie.

Direkt zum Anbieter wechseln und den gratis Studienführer anfordern

Voraussetzungen: Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang sind ein Hauptschulabschluss sowie eine abgeschlossene berufliche Ausbildung in einem Elektro-, Metall- oder IT-Beruf. Für die staatliche Technikerprüfung werden zusätzlich das Abschlusszeugnis der Berufsschule sowie eine fünfjährige einschlägige Berufserfahrung benötigt. Die Ausbildungszeit wird auf die Zeit der Berufserfahrung angerechnet. Wer über den Lehrgang zusätzlich die Fachhochschulreife erwerben möchte, muss einen Realschulabschluss vorweisen können.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Der Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich. Mit dem Abschluss „Geprüfter Maschinenbautechniker (SGD)“ liegt die Studienzeit bei 30 Monaten und einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von etwa 15 Stunden. „Staatliche geprüfte Maschinenbautechniker“ studieren 42 Monate, bei gleichem wöchentlichem Zeitaufwand. Die Teilnehmer können ihr individuelles Studientempo selbst bestimmen, schneller oder langsamer studieren. Die Betreuungsleistung der SGD liegt ohne Mehrkosten bei insgesamt 46 beziehungsweise 66 Monaten.
Lerninhalte: Der Lernstoff umfasst die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Englisch, Politik, Wirtschaft, Recht und Umwelt sowie Berufs- und Arbeitspädagogik und insgesamt neun fachbezogenen Bereiche wie Mathematik, Projekt- und Qualitätsmanagement, Wärmelehre, Werkstoffkunde, Konstruktionstechnik, Fertigung und Produktion.
Abschluss: Kursteilnehmer können zwischen zwei Abschlüssen, auch noch während des laufenden Kurses, wählen:

- Geprüfter Maschinenbautechniker (SGD)

- Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker
Onlineanteil / Onlinemodule des Fernkurses: Während der gesamten Betreuungszeit haben die Teilnehmer Zugang zum Online-Campus waveLearn. Dort stehen die aktuellen Lernmaterialien und zusätzliche Informationen zum Download bereit. Außerdem können sich die Teilnehmer über Foren und Chaträume untereinander und mit Lehrkräften austauschen. Um den Abschluss des Lehrgangs zu erreichen, ist die Nutzung des Online-Campus erforderlich. Benötigt wird nicht mehr als ein Standard-Multimedia-PC und ein Internet-Anschluss. Der Online-Campus WaveLearn ist für die Browser Internet Explorer ab Version 5.5, Netscape ab Version 7.x, Mozilla Firefox ab Version 1.0 und Mozilla ab Version 1.4 optimiert. Apple Macintosh-Nutzer benötigen OS/X und Firefox. Alle Teilnehmer bekommen für die Dauer des Lehrgangs eine CAD-Software kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt

Weitere Fernkurse zum Thema Edv - Technik:

  • Geprüfter Android App-Programmierer

    Das Smartphone hat die Handybranche revolutioniert und mit ihm kamen die Apps. Um die kleinen mobilen Softwareprogramme hat sich ein ganzer Dienstleistungssektor entwickelt, der kontinuierlich wäch...

  • Geprüfter Grafikdesigner

    Zeitungen und Bücher, Broschüren und Plakate, Webdesign und Multimedia, jeden Tag werden Menschen zigmal mit der Arbeit eines Grafikers konfrontiert. Grafikdesigner gestalten die heutige Alltagkult...

  • Geprüfter Industriemeister (IHK)

    Industriebetriebe unterliegen heute nicht nur einem strengen Wettbewerb sondern auch einem rasanten Wandel in der Technologie. Arbeitsprozesse werden immer schneller neu definiert, um sie den Gegeb...

  • Geprüfter Webdesigner

    Fast jedes Unternehmen hat heute einen Auftritt im Internet. Ob also bloße Visitenkarte, E-Commerce-Shop oder interaktive Plattform, zur Kundenbindung ist das Internet unabdingbar. Die Firmen haben...

  • Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

    Die Traditions- und Zukunftsbranche Maschinenbau boomt. Maschinenbautechniker werden immer dort gebraucht, wo Maschinen und komplexe Anlagen im Einsatz sind. Ein spannendes Arbeitsumfeld für Fach- ...

  • Staatlich geprüfter Mechatroniker

    Durch die zunehmende Automatisierung von Produktionsprozessen in der Industrie ist in den letzten Jahren der Bedarf an Mitarbeitern, die sowohl die mechanischen als auch die elektronischen Komponen...

  • Staatlich geprüfter Techniker

    In unserer modernen und globalen Arbeitswelt funktioniert kaum noch etwas ohne Computer und Netzwerke. Ihre Leistungskraft wächst stetig und bestimmt zunehmend unseren Alltag. Um Wettbewerbsfähig z...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren