Bachelor Bauingenieurwesen

© davis - Fotolia

Bei einem Fernstudium studieren Sie neben Ihrem Berufsleben. Dabei nutzen Sie Ihre praktischen Erfahrungen und erweitern Ihre Kompetenzen. Sie lernen zu Hause oder wo immer Sie wollen. Es gibt keine festen Stundenpläne, Sie teilen sich Ihre Zeit selbst ein und passen Sie Ihr Studium flexibel an Ihre Lebenssituation und Ihr Lernverhalten an. Erarbeiten Sie sich jeden Kurs einzeln oder beschäftigen Sie sich mit mehreren Kursen gleichzeitig, das ist Ihre Entscheidung.

Zum Studieneinstieg melden Sie sich online an. Die Unterlagen, die Sie dazu brauchen (Zeugnisse, Vita), laden Sie hoch. Sie haben nicht alles zur Hand? Dann reichen Sie das Fehlende später nach.
Haben Sie bereits praktische Erfahrungen sammeln können oder eine abgeschlossene Ausbildeung? Prima! Dann stellen Sie einen Antrag auf Anerkennung von Vorleistungen und sparen so Zeit und Geld.
Alle Unterlagen, die Sie zum Lernen brauchen, finden Sie auf dem online Campus. Hier liegen Skripte für Sie bereit, es gibt Podcasts und Vodcasts.
Ein Tutor beantwortet Ihre Fragen zum jeweiligen Kurs.

Haben Sie allgemeine Fragen, wenden Sie sich an einen der Study Coaches.

Ihre Prüfungsklausuren schreiben Sie online oder in einem der Prüfungszentren. Sie schließen Ihr Studium mit einer Abschlussarbeit ab.

Direkt zur Webseite des Anbieters

Infos zum Onlinestudium Bauingenieurwesen:

Zulassung: Um für das Fernstudium Bachelor Bauingenieurwesen zugelassen zu werden, brauchen Sie entweder ein Abitur, Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife.

Sie können auch ohne Abitur studieren. Mit einem Meisterbrief oder einer Aufstiegsfortbildung steht dem sofortigen Studienbeginn nichts im Weg.
Haben Sie eine mindestens zweijährige Ausbildung und drei Jahre praktische Erfahrungen in Vollzeit gesammelt, werden Sie zum Studium zugelassen.

Hat Ihre Ausbildung einen anderen Schwerpunkt als das Bauwesen, ist ein Probestudium notwendig. Während des Probestudiums stehen Ihnen alle Unterlagen voll zur Verfügung. Sie verlieren weder Zeit noch Geld.
Beginn und Dauer des Studiums: Das Fernstudium Bachelor Bauingenieurwesen hat eine Regelstudienzeit von 36 Monaten (6 Semester). Es gibt verschiedene Zeitmodelle.
Studieninhalte: Ihr Studium ist in Module eingeteilt. Zu den meisten Modulen gibt es einen Einsteigerkurs und einen Vertiefungskurs. Jedes Modul schließen Sie mit einem Projekt ab.

Während Ihres Fernstudiums lernen Sie die mathematischen, technischen und wissenschaftlichen Grundlagen des Bauwesens kennen. Sie beschäftigen sich mit Baustoffkunde, Vermessungen, Statik, Tragwerkslehre und der Bauinformatik. Kollaboratives Arbeiten, Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen gehören ebenso dazu, wie Stadt- und Verkehrsplanung oder Abfall- und Siedlungswasserwirtschaft.
Im 5. und 6. Semester haben Sie die Möglichkeit drei Spezialisierungen zu wählen. Dazu gehören zwei fachwissenschaftliche Spezialisierungen und eine Funktions- und Branchenspezialisierung.

Fachwissenschaftliche Spezialisierungen:
- Baurecht und Baukalkulation
- Konstruieren im Stahl- und Holzbau
- Konstruieren im Massivbau
- Bauprojektmanagement

Funktions- und Branchenspezialisierungen:
- Personalwesen
- Facility Management
- Immobilienrecht
- Immobilieninvestment und -projektentwicklung
Abschlusstitel: Nachdem Sie Ihre Abschlussarbeit erfolgreich eingereicht haben, erhalten Sie Ihr Zeugnis und Ihre Bachelor Urkunde.
Sie dürfen sich jetzt Bachelor of Engineering (B.Eng.) nennen.
Weblink: IUBH - Fernstudium
Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren