Startseite | News | Impressum | Datenschutz
Sie sind hier: Startseite » Studiengänge

Onlinestudium zum Bachelor Biologie (Fernstudium)

Seit dem Jahr 1997 bietet der international führende Wissenschaftsverlag Springer in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz den Fernstudiengang Biologie mit dem Schwerpunkt Molekulare Biologie an. Der Studiengang richtet sich insbesondere an Biologielaboranten oder Technische Assistenten aus dem biologisch-chemisch-pharmazeutischen Bereich, die sich für eine berufliche Tätigkeit in der biomedizinischen Forschung oder der Industrie qualifizieren möchten. Insbesondere in Kliniken, in der forschenden Pharmaindustrie, in Diagnostiklaboren und in biomedizinischen Forschungsinstituten werden qualifizierte Molekulare Biologen benötigt. 

Basierend auf dem Lehrplan des Bachelor of Science Molekulare Biologie der Universität Mainz absolvieren die Studierenden 16 verschiedene Module. Das Studium ist auf die berufsbegleitende Lehre ausgelegt, sodass ein Zeitaufwand von 10 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Studieninhalte angesetzt wurde. Im Fokus des Lehrplans stehen vor allem laborrelevante Inhalte, die die Studierenden an ihrem Arbeitsplatz bestenfalls direkt in die Praxis umsetzen können. In zweiwöchigen Abständen finden im gewählten Studienort Tutorien statt, welche verpflichtend zu besuchen sind. In den Kursen wiederholen die Studierenden mit dem Tutor die Lehrinhalte, auch offene Fragen können hier geklärt werden. Zudem dienen die Treffen dem Austausch mit den anderen Studierenden.

Weitere Infos zum Studium Biologie:

Zulassung: Der Studiengang richtet sich bevorzugt an qualifizierte Laboranten und Technische Assistenten aus den Bereichen Biologie, Pharmazie, Chemie und Medizin. Auch Pharmakanten und Chemikanten erfüllen die Zulassungsvoraussetzung. Ebenso können verwandte Ausbildungsberufe, bei dem mit Zellen, Proteinen, Nukleinsäuren oder Bakterien gearbeitet wird, zulassungsberechtigt sein. Studierende, die ihre Laborantenausbildung nach dem Abitur begonnen haben, können direkt nach der Ausbildung mit dem Studium starten. Für einen erfolgreichen Abschluss müssen sie im Verlauf des Studiums allerdings mindestens drei Jahre Berufserfahrung erwerben. Studierende mit mittlerer Reife, Fachhochschulreife und fachgebundener Hochschulreife werden nur zugelassen, wenn sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in den geforderten Bereichen nachweisen können.
Beginn und Dauer des Studiums: Der Beginn des Studiums unterscheidet sich von Studienort zu Studienort. Es ist zu beachten, dass der Studiengang nur startet, wenn sich ausreichend Teilnehmer angemeldet haben. Bis zu fünf Monate nach dem Start der jeweiligen Studiengruppe ist ein Einstieg in den Studiengang Biologie möglich. Das Studium dauert insgesamt vier Jahre.
Studieninhalte: Im Studiengang Molekulare Biologie erwerben die Studierenden Grundkenntnisse sowie Kompetenzen aus den Bereichen organische Chemie, anorganische Chemie, Biologie, Physik und Physiologie. Auf dem Lehrplan stehen zudem Inhalte und Problemstellungen aus dem medizinischen Bereich sowie aus den Bereichen Pharmakologie, Pathologie und Humangenetik. Des Weiteren erlagen die Studierenden Kenntnisse in den gängigen Methoden und Techniken der Biochemie, der Zellbiologie und der Genetik zur Bearbeitung verschiedener biomedizinischer und wissenschaftlicher Fragestellungen. 

Abschlusstitel: Der Bachelor-Studiengang schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) Molekulare Biologie ab.
Weblink: Springer Campus