Bachelor Gesundheitsökonomie

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Universitätsallee 18, 28359 Bremen

Telefon: 0800 3427655 (gebührenfrei)

Fax +49 (0)421 378266-190

info@apollon-hochschule.de

www.apollon-hochschule.de

Das Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft ist berufsbegleitend aufgebaut. Somit bekommen sie auch dann, wenn Sie bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen, die Möglichkeit, alle Themen, welche für den Beruf des Gesundheitsökonomen wichtig sind, von Grund auf zu behandeln. Dadurch kommt das Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) auch dann für Sie infrage, wenn Sie sich noch nicht im Gesundheitswesen bewegt haben, aber eine sinnvolle Einstiegsmöglichkeit in der wachsenden Zukunftsbranche suchen.

Ein hohes Maß an Flexibilität kommt Ihnen bereits dadurch zuteil, dass Sie jederzeit mit diesem Studium beginnen können. Am Ende des Studiums erhalten Sie dann den international anerkannten Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.). Mit diesem Hochschulabschluss können Sie im mittleren Management in der Gesundheitswirtschaft eingesetzt werden und dort wichtige Leistungsfunktionen bekleiden.

Was die Studieninhalte anbelangt, so bieten diese einen konsequenten Praxisbezug und erstrecken sich unter anderem auf die Fächer Gesundheitskommunikation, Consulting und Facility-Management. Erwerben Sie mit dem international anerkannten Hochschulabschluss an der APOLLON Fach- und Führungs-Kompetenzen, die es Ihnen erlauben, im Bereich der Gesundheitswirtschaft Karrierechancen wahrzunehmen.

Die Studiendauer beträgt in der Regel 48 Monate, wenn Sie sich für ein Teilzeitstudium entscheiden. Beim Vollzeitstudium müssen Sie mit 36 Monaten rechnen. Allerdings erhalten Sie von der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft die Möglichkeit, die Studienzeit kostenlos zu verlängern (um 24 Monate beim Teilzeitstudium, um 36 Monate beim Vollzeitstudium).

Im Fernstudium zum Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse in der Gesundheitsbranche zu erweitern. Managementkompetenzen, Kommunikationstechniken und betriebswirtschaftliche Know-how bilden so den Schlüssel zum Erfolg. Sie sind in allen Branchenzweigen des Gesundheitsmarktes flexibel einsetzbar und können aktiv tätig werden. Zum Beispiel können Sie als Mitgestalter und Entscheider im Projektmanagement, der Unternehmensberatung oder der Geschäftsführung eingesetzt werden.

Die Voraussetzungen, mit welchen Sie zum Fernstudium Bachelor Gesundheitsökonomie (B. A.) zugelassen werden, können höchst unterschiedlich sein. Entweder können Sie eine Hochschulzugangsberechtigung nachweisen, werden aufgrund Ihrer Berufsausbildung und Berufspraxis nach einer Einstufungsprüfung zugelassen oder Sie beginnen das Studium ohne Hochschulzugangsberechtigung. In diesem Fall wird nach einer Probezeit anhand Ihrer Leistungen über eine vollständige Immatrikulation entschieden.

Weitere Informationen zum Studiengang B.A. Gesundheitsökonomie

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren