Bachelor Hotel und Tourismusmanagement der SRH Fernhochschule

© davis - Fotolia

Der Bachelorstudiengang Hotel und Tourismusmanagement der SRH Fernhochschule richtet sich vornehmlich an Beschäftigte aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Tourismus.
Auch für Neueinsteiger, die gerne im Tourismus- und Hotelsektor Fuß fassen möchten, ist der Studiengang geeignet. Das vermittelte betriebswirtschaftliche Fachwissen, ergänzt durch die branchentypischen Besonderheiten, qualifiziert Sie für verschiedenste Tätigkeiten im Hotel- und Tourismussektor. Mögliche Tätigkeitsfelder finden sich in der System- und Individualgastronomie, in der klassischen Hotellerie, im touristischen Transportwesen bei Busgesellschaften, Airlines oder Schifffahrtsunternehmen, bei Reiseveranstaltern, in Tourismusverbänden oder bei Betrieben aus dem Event- und Messebereich. Vor allem Berufstätige wie beispielsweise Tourismuskaufleute, Eventmanager, Köche oder Restaurant und
Hotelkaufleute qualifizieren sich mit dem Studiengang auch für Führungspositionen.

Um ihren Studierenden ein weitestgehend flexibles Studieren neben dem Beruf ermöglichen zu können, stellt die SRH Fernhochschule einen jederzeit zugänglichen Online-Campus zur Verfügung. Die Studienunterlagen werden digital für sämtliche mobile Endgeräte bereitgestellt. Die Studierenden erwarten multimedial aufbereitete Inhalte bestehend aus Studientexten im lesefreundlichen E-Pub-Format, Audio- und Videodateien sowie interaktiven Übungen auf dem modernen Online-Campus.

An mehreren Wochenenden im Semester finden Präsenzveranstaltungen in den deutschlandweit 16 Studienzentren statt. In den Studienzentren können auch an sechs verschiedenen Terminen pro Jahr die Klausuren absolviert werden.

Direkt zur Webseite der SRH Fernhochschule wechseln

Weitere Infos zum Studium:

Zulassung: Zulassungsvoraussetzung für den Studiengang Bachelor Hotel und Tourismusmanagement sind die allgemeine Hochschulreife, die
fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Alternativ ist auch eine berufliche Qualifikation plus eine berufliche Fortbildung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg ausreichend.

Bei ausländischen Staatsangehörigen werden von der SRH Fernhochschule ausreichende Deutschkenntnisse vorausgesetzt. Alle Studienbewerber sollten über ausreichende Englischkenntnisse verfügen.
Beginn und Dauer des Studiums: Das Studium kann jederzeit begonnen werden. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester.

Ein Semester dauert in der Vollzeitvariante sechs Monate.

Sie haben die Möglichkeit Ihr Studium bei Bedarf auch zu verlängern. In dieser Teilzeitvariante haben Sie pro Semester zwölf Monate Zeit.
Studieninhalte: Der Studiengang Hotel und Tourismusmanagement ist in Modulen aufgebaut. In den ersten Semestern werden vor allem Grundkenntnisse in den Bereichen der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre vermittelt. Diese werden durch branchenspezifisches Fachwissen aus dem Hotel- und Tourismussektor ergänzt. Deshalb gehören Module wie Einführung in das Hotel- und Tourismusmanagement, Hotellerie und Tourismus oder Hotelmanagement zum Lehrplan. Wirtschaftliche Kompetenzen werden in Modulen wie Wirtschaftsrecht, Wirtschaft und Gesellschaft oder Finanzwirtschaft geschult.

Aktuelle Veränderungen werden zeitnah in dem Modul Trends in Hotellerie und Tourismus thematisiert. Da der Bachelorstudiengang auch auf kommende Führungsaufgaben vorbereiten soll, stehen auch Themen wie Kommunikation und Führung oder Management von Tourismusbetrieben im Fokus. Im fünften und sechsten Semester haben Sie die Möglichkeit jeweils zwei Wahlmodule aus den Kompetenzfeldern Hotel- und Tourismusmanagement oder Allgemeine Betriebswirtschaftslehre zu wählen. Mit Modulen wie Destinationsentwicklung, Nachhaltiger Tourismus oder Qualitätsmanagement im Tourismus legen Sie individuell den Fokus auf Ihr Interessensgebiet.

Module wie Projektmanagement, Finanz- und Kostenmanagement oder New Media Management schärfen hingegen Ihr betriebswirtschaftliches Profil.

Die theoretischen Inhalte des Studiums werden in zwei Praxisprojekten erweitert und vertieft.
Abschlusstitel: Nach erfolgreichem Studienabschluss inklusive erfolgreicher Absolvierung aller Prüfungen und dem Verfassen der Bachelor-Thesis dürfen Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts (B. A.) führen.

Dieser Abschluss ist staatlich und international anerkannt. Zur besseren internationalen Vergleichbarkeit Ihres Abschlusses erhalten Sie von der SRH Fernhochschule Riedlingen ein englisches Diploma Supplement.
Weblink: SRH Fernhochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren