Fern-/ Onlinestudium zum
Bachelor Marketing

© davis - Fotolia

Der Bachelor (B.A.) in Marketing der IUBH bietet eine akademische Grundausbildung in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketingmanagement. Die Studieninhalte decken Grundlagenwissen in den Disziplinen Betriebswirtschaftslehre, Recht, Statistik und Volkswirtschaftslehre ab. Im Zentrum steht der Erwerb fachspezifischer Fähigkeiten und Kompetenzen für die Aufgabenbereiche Vertrieb, Kommunikation, Marktforschung, Projektmanagement und Public Relations. Dieser Studiengang bildet Sie zu einem Marketingspezialisten aus. Potentielle Tätigkeitsfelder finden Sie in Marketingabteilungen nationaler und internationaler Unternehmen, Werbeagenturen und Verlagen.

Durch die Absolvierung von Vertiefungsmodulen im Ausmaß von 20 ECTS können Sie sich bereits während des Studiums auf jene Funktionen und Branchen spezialisieren, in welchen Sie beruflich Karriere machen möchten.
Der gesamte Bachelorstudiengang im Umfang von insgesamt 180 ECTS ist als Fernstudium konzipiert, welches die Studieninhalte in Form digitaler Medien vermittelt.

Direkt zur Webseite des Anbieters

Weitere Infos zum Fern-/ Onlinestudium:

Zulassung: Der Bachelor in Marketing ist grundsätzlich zulassungsfrei. Bewerber mit allgemeiner Hochschulreife und Fachhochschulreife sind zum sofortigen Studienbeginn ohne Aufnahmeprüfung berechtigt. Zugelassen werden Sie auch, wenn Sie eine abgeschlossene Meisterprüfung, Aufstiegsfortbildung oder eine mindestens zweijährige Ausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung nachweisen können. Studenten ohne Hochschulreife und ohne betriebswirtschaftliche Ausbildung beginnen den Studiengang in Form einer dreisemestrigen Probephase. Wenn zwei Drittel der vorgesehenen Kurse in diesem Zeitraum positiv abgeschlossen werden, endet dieses Probestudium automatisch.
Beginn und Dauer des Studiums: Die IUBH verzichtet auf fixe Einschreibungsfristen und terminlich festgelegte Starttermine. Daher können Sie Ihren Studienbeginn unter Einplanung einer Vorlaufzeit von drei bis vier Wochen individuell fixieren. Je nach Bedarf entscheiden Sie sich für ein Vollzeitstudium mit einer regulären Studiendauer von sechs Semestern (30 ECTS/Semester) oder für ein Teilzeitstudium mit wahlweise acht Semestern (23 ECTS/Semester) oder zwölf Semestern (16 ECTS/Semester). Diese Studienzeiten können sich in Abhängigkeit vom persönlichen Studienerfolg und von angerechneten Vorleistungen entweder verlängern oder verkürzen. Bereits absolvierte betriebswirtschaftliche Ausbildungen ermöglichen es Ihnen, einzelne Kurse oder Semester zu überspringen.
Studieninhalte: Jedes Semester besteht aus verschiedenen Modulen, welche sich spezifischen Themenbereichen widmen. Das erste Semester versteht sich als Einführung in Betriebswirtschaftslehre, Buchführung, Bilanzierung, Wirtschaftsmathematik und Marketing. Im zweiten Semester erwarten Sie die Module Computertraining, Dienstleistungsmanagement, Statistik, Kosten- und Leistungsrechung sowie Wirtschaftsethik.

Das interdisziplinäre Fach Wirtschaftspsychologie beendet diese Studienphase, ehe Sie sich im dritten Semester den Disziplinen Recht und Wirtschaftspolitik widmen. In den Kursen Konsumentenverhalten, angewandter Vertrieb und Marktforschung beschäftigen Sie sich erstmals mit marketingspezifischen Themenstellungen, welche Sie im vierten Semester im Rahmen des praxisorientierten Marketing Seminars anwenden können. Des Weiteren setzen Sie sich mit den Fachbereichen Investition, Controlling, Projektmanagement sowie Handelsrecht und Preispolitik auseinander.

Durch die Auswahl von zwei Wahlmodulen in der Endphase können Sie den Studienplan im fünften und sechsten Semester thematisch mitbestimmen. Darüber hinaus sind die verpflichtenden Kurse Unternehmensgründung, Innovationsmanagement und Unternehmensführung zu absolvieren. Mit den zwei Modulen „Internationales Marketing und Branding“ sowie „Online- und Social Media Marketing“ vollenden Sie Ihre Schwerpunktausbildung in Marketing. Zum Schluss reichen Sie Ihre Bachelorarbeit ein.
Abschlusstitel: Das Bachelorstudium in Marketing beenden Sie mit dem akademischen Titel Bachelor of Arts (B.A.). Mit dem Bachelorabschluss qualifizieren Sie sich für ein anschließendes Masterstudium. Die IUBH bietet Ihnen mit dem Master (M.A.) Marketingmanagement die Möglichkeit, die mit dem Bachelor begonnene Schwerpunktausbildung in Marketing zu vollenden.
Weblink: IUBH - Internationale Hochschule Bad Honnef · Bonn
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren