Bachelor Pharmamanagement und -technologie an der SRH Fernhochschule

© davis - Fotolia

Das Pharmamanagement und die Pharmatechnologie greifen in vielen Bereichen ineinander über und sind in der Berufspraxis eng miteinander verknüpft. Um eine Ausbildung in diesen beiden füreinander wichtigen Fachbereichen zu ermöglichen, wird der Bachelor-Studiengang Pharmamanagement und -technologie angeboten. Er greift beide Fachbereiche auf und ergänzt die Studieninhalte zusätzlich um allgemeine Kenntnisse aus dem Management und der Betriebswirtschaft. Anschließend sind Sie in der Lage, als Schnittstellenmanager eine wichtige Position in einem Unternehmen auszufüllen und die unterschiedlichen Bereiche miteinander zu kombinieren. Diese thematische Vielfalt findet sich in den Studienunterlagen wieder, die Sie für jedes Modul neu erhalten und anschließend nach Ihrem eigenen Tempo bearbeiten.

Hierzu stehen Ihnen Mentoren mit Rat und Tat zur Seite. Durch diesen Aufbau des Fernstudiengangs haben Sie die Gelegenheit, einen akademischen Abschluss neben Ihrem Beruf zu erlangen. Für die praktischen Inhalte finden zusätzlich noch Präsenzwochenenden statt, an denen alle Fernstudenten zusammenkommen und in Vorlesungen und Seminaren ihr Fachwissen erweitern und praktisch anwenden.

Direkt zur Webseite der SRH Fernhochschule wechseln

Weitere Infos zum Studium:

Zulassung: Um sich für den Fernstudiengang einschreiben zu können, müssen Sie einige Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Dazu gehören für das Verständnis der Studienunterlagen ausreichende Englischkenntnisse. Sie müssen weiterhin einen Nachweis über erste praktische Berufserfahrungen erbringen.

Diese können aus einer beruflichen Tätigkeit oder aus einem Praktikum über mindestens acht Wochen stammen. Schließlich ist außerdem der Nachweis über eine Fachhochschulreife, die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit Weiterbildung zu erbringen.
Beginn und Dauer des Studiums: Da das Bachelorstudium Pharmamanagement und -technologie sieben Module umfasst, ist es auf eine Dauer von sieben Semestern und somit dreieinhalb Jahren ausgelegt. Den Bachelor-Studiengang können Sie jeweils zum ersten eines Monats starten. Sie können den Studiengang Pharmamanagement und - technologie mit der größtmöglichen Flexibilität absolvieren, indem Sie Studiendauer und Lernintensität individuell an ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten anpassen.

Konkret bedeutet dies, dass Sie selbst entscheiden, wann Sie das nächste Modul bearbeiten und die entsprechenden Studienmaterialien anfordern wollen. Auch liegt es in ihrem eigenen Zeitmanagement, welchen der zahlreichen Prüfungstermine Sie für ihre Klausuren auswählen. Auf die Gesamthöhe der Studiengebühren hat diese Flexibilisierung keine Auswirkungen.
Studieninhalte: Der Studiengang Pharmamanagement und -technologie verknüpft naturwissenschaftliches und technologisches Wissen der pharmazeutischen Industrie mit Inhalten der Betriebswirtschaft und Managementlehre. Modular aufgebaut kombiniert er die Grundlagen für das Pharmamanagement mit fundiertem Fachwissen der Pharmatechnologie und stellt Zusammenhänge und Abhängigkeiten dieser beiden Bereiche heraus – eine interdisziplinäre Ausbildung an der Schnittstelle zwischen Technologie und Management.

Die Studieninhalte lassen sich in sechs Kompetenzbereiche gliedern:
- Naturwissenschaften
- Arzneimittelentwicklung und Überwachung
- Produktionstechnik und Vertrieb
- Wirtschaftswissenschaften und Management
- Persönliche Kompetenzen
- Theorie-Praxis-Transfer

Die technischen Studieninhalte werden durch integrierte Laborphasen im naturwissenschaftlich-technischen Kompetenzzentrum in Ellwangen vertieft. Im Labor setzen Sie das neu gelernte eigenständig um und erwerben so wertvolle berufspraktische Kompetenzen.
Abschlusstitel: Der Abschluss im Bachelor-Studiengang Pharmamanagement und -technologie wird Ihnen verliehen, nachdem Sie zunächst alle Module mit erfolgreich bestandenen Prüfungen abgeschlossen und danach die Bachelorthesis verfasst haben.

Der Abschluss umfasst den Bachelor of Science und das Diploma Supplement, welches die Studieninhalte und Ihr Leistungsniveau in englischer Sprache zusammenfasst.
Weblink: SRH Fernhochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren