Bachelor Sportmanagement

© davis - Fotolia

Der Fernstudiengang Bachelor Sportmanagement der Hochschule Wismar richtet sich an alle, die ihre Neigungen und ihr Interesse am Sport beruflich und auf akademischem Niveau nutzen wollen. In diesem Studium werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit relevantem Know-how aus der Sport-Branche verknüpft und den Absolventen damit eine breit gefächerte Perspektive auf dem internationalen Arbeitsmarkt eröffnet.

Der Praxisanteil wird mit Unterstützung renommierter Partner aus der Sport-Branche vermittelt, darunter der Olympiastützpunkt, der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern, der VDWS etc. Die Kooperation der Praxispartner findet sich in der Lehre, in der stetigen inhaltlichen Anpassung des Studienkonzeptes und auch in der Abwicklung der Präsenzseminare wieder.

Die beruflichen Möglichkeiten sind für die Absolventen dieses Fernstudiums vielfältig und auf Managementebene von hoher Verantwortung geprägt. Zu den potenziellen Arbeitgebern gehören Sportverbände und -vereine, Sportartikelhersteller, kommerzielle Sporteinrichtungen, Sporttourismusunternehmen und viele mehr. Ebenso vielfältig können die Aufgabengebiete gestaltet sein. Sportmanager sind für die Finanz- und Investitionsverwaltung zuständig, steuern Sport-Events, suchen Sponsoren und tragen Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Optionen sind die Marktforschung, die Steuerung des internationalen Supply Chain Management, die Produktentwicklung und auch die Vermarktung von Sportrechten.

Die Tätigkeit eines Sportmanagers ist international ausgerichtet; der Fernstudiengang der Hochschule Wismar ist auf die globalen Ansprüche dieses Aufgabenbereiches optimal eingestellt.

Direkt zur Webseite von WINGS Fernstudium wechseln

Weitere Infos zum Studium:

Zulassung: Für die Immatrikulation in diesen Fernstudiengang benötigen Sie die Allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife. Auch ein Meisterbrief, ein Abschluss als Fachwirt oder eine ähnliche Aufstiegsfortbildung mit einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung ist für die Zulassung ausreichend.

Alternativ können Sie die Hochschulzugangsprüfung ablegen. Falls Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben, sind zusätzlich drei Jahre, sonst fünf Jahre Berufspraxis nachzuweisen.
Beginn und Dauer des Studiums: Das Fernstudium Bachelor Sportmanagement beginnt jährlich zum Sommer- und zum Wintersemester, also am 1. März oder am 1. September. Die reguläre Studiendauer beläuft sich auf sieben Semester, ausgehend von einer wöchentlichen Bearbeitungszeit von ungefähr zehn Stunden. Nach Absprache mit der Hochschulverwaltung können Sie die Studiendauer sowohl verlängern als auch verkürzen; auch Urlaubssemester sind möglich.
Studieninhalte: Im Fernstudiengang Sportmanagement der Hochschule Wismar werden umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit dem relevanten Wissen der Sportbranche systematisch verknüpft. Entsprechend ist der Studiengang inhaltlich aufgebaut.

In den ersten vier Semestern befassen Sie sich ausführlich mit den grundlegenden betriebswirtschaftlichen Themen wie Mathematik, Mikroökonomie, Statistik, Buchführung, Kosten-/Leistungsrechnung, Finanzierung und Recht, Controlling, Marketing, Unternehmensführung und Steuerlehre. Annähernd sämtliche Fächer sind auf die Sportbranche ausgerichtet und werden ergänzt durch Sportmanagement und -ökonomie, Sportrecht, Sport und Gesellschaft sowie der Vermittlung Management-relevanter Soft Skills in zwei Modulen.

Ab dem fünften Semester bearbeiten Sie jeweils zwei Module der von Ihnen beiden gewählten Spezialisierungen. Sie haben die Wahl zwischen

- Sportmarketing,
- Finanzierung und Controlling im Sport und
- Personal, Führung und Organisation im Sport.

Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihrer akademischen Ausbildung ein individuelles Profil zu verleihen.

Das siebte und letzte Semester beinhaltet zusätzlich die Bearbeitung Ihrer Bachelor-Thesis.
Abschlusstitel: Nach Abschluss des Studiums und Bestehen der Bachelor-Thesis verleiht Ihnen die Hochschule Wismar den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) Sportmanagement. Dieser Abschluss ist international anerkannt und ermöglicht Ihnen die Aufnahme eines konsekutiven Masterstudiums sowie die Aufnahme einer Tätigkeit im gehobenen Dienst.
Weblink: WINGS Fernstudium

Studiengänge der WINGS:

  • Bachelor Betriebswirtschaft (WINGS)

    Das Studium an der Hochschule Wismar ist als Fernstudium in Online-Form konzipiert. Es versteht sich als ein berufsbegleitendes Angebot und erfordert lediglich für die Prüfungen eine persönliche An...

  • Bachelor Management von Gesundheitseinrichtungen

    Das von der Hochschule Wismar offerierte Studienangebot versteht sich als ein Online-Fernstudium und wird berufsbegleitend absolviert. Der Studiengang wurde durch die FIBAA akkreditiert und weist d...

  • Bachelor Management sozialer Dienstleistungen

    Das Hochschulstudium in Sozialmanagement versteht sich als berufsbegleitendes Angebot. Es ist ein reines Online-Studium mit Anbindung an die Hochschule Wismar. Die Inhalte des Studiums werden zusä...

  • Bachelor Sportmanagement

    Der Fernstudiengang Bachelor Sportmanagement der Hochschule Wismar richtet sich an alle, die ihre Neigungen und ihr Interesse am Sport beruflich und auf akademischem Niveau nutzen wollen. In diesem...

  • Bachelor Elektrotechnik (WINGS)

    Das Fernstudium Bachelor Elektrotechnik vermittelt praxisorientiertes Fachwissen aus Elektrotechnik, Informatik und Wirtschaft. Das von hochqualifizierten Professoren konzipierte Fernstudium steht ...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren