Fern-/ Onlinestudium zum
Bachelor Wirtschaftsinformatik

© davis - Fotolia

Der Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik richtet sich an Abiturienten und an Personen mit Berufserfahrung, die sowohl an Informatik als auch an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen interessiert sind, da er Inhalte der klassischen Fächer Informatik und BWL miteinander kombiniert. Es handelt sich um ein Fernstudium mit freier Zeiteinteilung, lediglich zum Ablegen von vier bis sechs Klausuren je Semester ist Ihr persönliches Erscheinen in einem Studienzentrum erforderlich. Sie können ergänzend zum Fernunterricht an verschiedenen vor Ort angebotenen Kursen teilnehmen, sind dazu jedoch nicht verpflichtet.

Der gesamte Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik wird in deutscher Sprache durchgeführt. Absolventen können ihr Studium in einem Master-Studiengang der Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftlichen und Informatik fortsetzen oder sich direkt im Anschluss an ihren Bachelor-Abschluss auf Führungspositionen bewerben. Kombinierte Kenntnisse aus den Bereichen BWL und Informatik werden von Unternehmen zunehmend nachgefragt, sodass hervorragende Berufsaussichten bestehen.

Direkt zur Webseite des Anbieters

Weitere Infos zum Fern-/ Onlinestudium:

Zulassung: Der Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik ist zulassungsfrei, sodass Interessenten mit Abitur oder Fachabitur sich ohne weitere Bedingungen und unabhängig von ihrer Abiturnote einschreiben können. Des Weiteren gelten Meisterbriefe und anerkannte Aufstiegsfortbildungen als Hochschulzugangsberechtigungen. Zusätzlich erlaubt das Bundesland Nordrhein-Westfalen das Studium, wenn Bewerber über eine mindestens zweijährige Berufsausbildung verfügen und daran anschließend wenigstens drei Jahre lang berufstätig waren. Mit dem Studieninhalt verwandte Ausbildungen und berufliche Tätigkeiten gelten als direkte Qualifikation. Falls Sie Ihre Berufsausbildung in einem beliebigen anderen Bereich absolviert haben, werden Sie zunächst zum Probestudium zugelassen und erhalten Ihre endgültige Studienberechtigung, indem Sie mindestens zwei Drittel der geforderten Leistungsnachweise innerhalb des vorgesehenen Zeitraums erwerben.
Beginn und Dauer des Studiums: Für den Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik ist kein fester Beginn vorgegeben, sodass Sie Ihr Studium zu jedem gewünschten Zeitpunkt aufnehmen können. Der Umfang des Bachelor-Studiums beläuft sich auf 180 ECTS, welche Sie nach Wahl in sechs, acht oder zwölf Semestern absolvieren. Sie entscheiden sich bei Ihrer Einschreibung für eine Studiendauer, haben aber bei Bedarf die Möglichkeit, diese später zu verändern. Eine Verkürzung der Studiendauer infolge der Anerkennung bereits erbrachter Leistungen ist grundsätzlich möglich, wenn Sie den entsprechenden Antrag vor der Einschreibung einreichen. Für einige Abschlüsse ist eine pauschale Anerkennung vorgesehen, in vielen Fällen beruht die Anrechnung von Vorleistungen jedoch auf einer Einzelfallentscheidung.
Studieninhalte: Die Studieninhalte des Bachelor-Studienganges Wirtschaftsinformatik der IUBH kombinieren Themen aus den Bereichen der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften. Zudem belegen Sie Grundlagenkurse wie Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler und eine Einführung in die Methodik wissenschaftlichen Arbeitens. Sie erlernen das Programmieren von Webanwendungen und befassen sich mit der Qualitätssicherung der Software. Auch generelle Fragen des Rechts, der Finanzierung und des Marketings werden ebenso wie die Programmierung und die Sicherheit von Datenbanken während des Studiums behandelt.

Im vorletzten Studiensemester erwerben Sie Kenntnisse in den Bereichen Unternehmensgründung und Unternehmensführung. Zusätzlich zu den allgemeinen Studieninhalten entscheiden Sie sich für Spezifizierungen, wobei Sie wahlweise Ihren persönlichen Vorlieben oder Ihrer Berufsplanung folgen.

Das Studium beenden Sie mit der Abfassung Ihrer Bachelor-Arbeit.
Abschlusstitel: Der Abschlusstitel lautet Bachelor of Science (B.Sc.) im Bereich Wirtschaftsinformatik.
Weblink: IUBH - Internationale Hochschule Bad Honnef · Bonn
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren