Bachelor Lebensmittelmanagement und -technologie der SRH Fernhochschule

© davis - Fotolia

Der Fernstudiengang Lebensmittelmanagement und -technologie der SRH Fernhochschule wird mit Schwerpunkt Gesunde Ernährung angeboten und vermittelt interdisziplinäres Wissen über Betriebswirtschaft und Management einerseits und über Naturwissenschaften und Ernährung andererseits. Dabei richtet sich das Onlinestudium sowohl an ausgebildete Techniker als auch an Neueinsteiger, die sich eine umfassende Basis für ihre berufliche Tätigkeit schaffen wollen. Fachkräfte in der Nahrungsmittelbranche sind sehr gefragt, da das Thema Ernährung und Gesundheit im Bewusstsein der Menschen einen immer höheren Stellenwert einnimmt.

Der Bachelor Lebensmittelmanagement und -technologie wird vom Studienzentrum Ellwangen aus durchgeführt und dauert regulär dreieinhalb Jahre. Die Studierenden erhalten Zugang zum Online-Campus, einer interaktiven Plattform, über die unter anderem Einsendeaufgaben eingereicht und Kontakt zu den Lehrenden und den Kommilitonen aufgenommen werden kann.

In Zusammenhang mit den Inhalten zur Lebensmitteltechnologie wird das Fernstudium durch Präsenzveranstaltungen in Form von Seminaren, Laborarbeit und Übungseinheiten ergänzt. Diese Veranstaltungen finden an jeweils acht Wochenenden (Freitag und Samstag) pro Semester statt.

Direkt zur Webseite der SRH Fernhochschule wechseln

Weitere Infos zum Onlinestudium:

Zulassung: Damit Sie sich für den Bachelor Lebensmittelmanagement und -technologie einschreiben können, benötigen Sie da allgemeine Abitur, das fachgebundene Abitur oder die Fachhochschulreife.

Können Sie keinen der genannten Abschlüsse vorweisen, ist eine Zulassung möglich, wenn Sie beruflich qualifiziert sind sowie eine berufliche Fortbildung gemäß § 59 lhg Baden-Württemberg absolviert haben.

Ferner benötigen Sie berufliche Erfahrung oder müssen ein achtwöchiges Praktikum im Lebensmittelfach, das Sie vor Studienbeginn durchgeführt haben, nachweisen.
Beginn und Dauer des Studiums: Sie können das Onlinestudium Lebensmittelmanagement und -technologie jederzeit zum ersten eines Monats beginnen.

Die Regelstudienzeit beträgt im Vollzeitmodell sieben Semester. Zu Beginn eines jeglichen Semesters können Sie in die Teilzeitvariante wechseln, die gesamte Studienzeit verlängert sich entsprechend; die Summe der Studiengebühren bleibt gleich.
Studieninhalte: Das Fernstudium ist modular aufgebaut und in sechs Kompetenzfelder gegliedert:
- Naturwissenschaften
- Lebensmittel und Technologie
- Ernährung und Gesundheit
- Wirtschaftswissenschaften und Management
- Persönliche Kompetenzen
- Theorie-Praxis-Transfer

Im ersten Semester befassen Sie sich mit (Mikro-) Biologie, der Mathematik, der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre und den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens.

Das zweite Studienhalbjahr vermittelt Ihnen relevantes Wissen in den Bereichen Physik, ein umfassendes Grundlagenwissen der Lebensmitteltechnologie und des Lebensmittelrechts sowie der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre.

Das dritte Semester baut auf die bisherigen beiden auf. Sie beschäftigen sich mit der Rohstoffkunde und der Lebensmittelmikrobiologie und vertiefen Ihr Wissen in der Lebensmitteltechnologie. Das Fach Chemie wird in diesem Studienhalbjahr ebenso behandelt wie die Finanzwirtschaft und die Kostenrechnung.

Im vierten Semester wird die Lebensmitteltechnologie nochmals vertieft und ergänzt. Zudem beschäftigen Sie sich mit Projektmanagement, der Lebensmittelchemie und der Sensorik und führen ein sechswöchiges Praxisprojekt durch.

Im fünften Semester erfahren Sie Grundlagen der Humanphysiologie, befassen sich mit dem Qualitätsmanagement und lernen
Wirtschaftsenglisch.

Während des folgenden Studienhalbjahres vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Ernährungsmedizin, beschäftigen sich mit den Themen Marketing und Interpersonale Techniken und führen ein zweites Praxisprojekt durch. Das siebte und letzte Semester befasst sich mit den Themen Ernährungspsychologie und Innovation. Außerdem erstellen Sie Ihre Bachelor-Thesis und bereiten sich auf die Prüfung vor.
Abschlusstitel: Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium erhalten Sie den international anerkannten Titel Bachelor of Science (B.Sc.). Zusätzlich wird Ihnen ein Diploma Supplement in englischer Sprache ausgestellt, um die internationale Vergleichbarkeit Ihrer neuen Qualifikationen vergleichbar zu machen.
Weblink: SRH Fernhochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren