Master Finance, Accounting, Controlling, Taxation

© davis - Fotolia

Um den wachsenden Anforderungen und der steigenden Dynamik wirtschaftlicher Unternehmen gerecht zu werden, sind neue innovative und anpassungsfähige Kompetenzen notwendig. Mit dem Master in Finance, Accounting, Controlling und Taxation bietet die SRH Riedlingen genau diese Lehrkombination aus Methoden-, Management- und Schlüsselkompetenzen im wirtschaftlichen Bereich an.

Mit dem Masterabschluss verfügen sie über die notwendigen rentabilitäts-, liquiditäts-, wirtschaftlichkeits- und steuerorientierten Fähig- und Fertigkeiten, um in führenden Wirtschaftsunternehmen eine leitende Position einzunehmen. Ausgewiesen als anwendungsorientierter Studiengang erhalten Sie im Master Finance, Accounting, Controlling und Taxation zudem die Möglichkeit, an bereits bestehende Wissensbestände anzuknüpfen und die wissenschaftliche Komponente zu erweitern. Durch umfangreiche Fallarbeiten und Projekte sowie Ihr Erfahrungswissen können Sie den optimalen Theorie-Praxis-Transfer herstellen und erhalten eine ideale Vorbereitung für Ihre berufliche Zukunft als kaufmännischer Leiter oder auch in freiberuflicher Tätigkeit. Mögliche zukünftige Berufsfelder können beispielsweise die Industrie-, Dienstleistungs- oder auch Handelsbetriebe sein. Ebenso haben Sie jedoch auch die Chance, in der Wirtschaftsprüfung, Steuer- oder Unternehmensberatung tätig zu werden.

Direkt zur Webseite der SRH Fernhochschule wechseln

Weitere Infos zum Studium:

Zulassung: Damit Sie den Master in Finance, Accounting, Controlling und Taxation erfolgreich beginnen können, benötigen Sie einen Nachweis über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit mindestens 180 Creditpoints. Idealerweise haben Sie zudem einen Abschluss in einer artverwandten Disziplin wie beispielsweise Volks- und Betriebswirtschaft oder Wirtschaft. Hierunter fallen vor allem die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Jura, Wirtschaftsmathematik oder auch -informatiker. Ergänzend zu diesem Abschluss könnten Ihnen ausreichende Vorkenntnisse im bürgerlichen Recht oder auch Handelsrecht den inhaltlichen Einstieg in den Masterstudiengang wesentlich erleichtern.
Beginn und Dauer des Studiums: Der Studiengang erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Semester und kann zum Anfang eines jeden Monats begonnen werden.
Studieninhalte: Im viersemestrigen Masterstudiengang Finance, Accounting, Controlling und Taxation werden Sie Lehrveranstaltungen der drei Kernmodule Methoden und Forschung, Betriebswirtschaft sowie Management- und Querschnittsfächer besuchen.

Im ersten Semester erhalten Sie zunächst einen grundlegenden Einstieg in die Kernthemen Wissenschaft, Finance, Accounting sowie Projekt- und Change-Management. Im darauf aufbauenden zweiten Semester werden Sie im Forschungs- und Methodenmodul in die Datenanalyse eingeführt. Hier haben Sie die Wahl zwischen qualitativer und quantitativer Evaluation und können mit einer praktisch orientierten Hausarbeit Ihre erworbenen Kenntnisse direkt in die Praxis übertragen. Ein weiterer Schwerpunkt des zweiten Semesters besteht vor allem in den betriebswirtschaftlichen Fächern Controlling, Taxation, Leadership und Strategic Management. Abgeschlossen werden diese Kurse mit einer Kombination aus Hausarbeit, Klausur und Fallstudien. Das vorletzte Semester widmet sich der Vertiefung im Bereich Corporate Governance und Business Intelligence sowie der Vorbereitung auf die abschließende Masterthesis, für die das nachfolgende ganze vierte Semester eingeplant ist. Für Letztere werden Sie im Fernstudium ausreichend vorbereitet. Der Umfang der Masterthesis beläuft sich auf circa 80 Seiten sowie ein Kolloquium von circa 45 Minuten.

Um Ihrem Master noch einen individuellen Schwerpunkt zu verleihen, können Sie aus einer breiten Auswahl verschiedener Wahlmodule zwei Themen wählen, mit denen Sie sich im dritten Semester vertiefend auseinandersetzen. Zur Auswahl stehen unter anderem Wirtschaftsrecht, Alternative Finanzierungsformen, Unternehmensanalyse und -bewertung sowie international ausgerichtete Fächer. Abgeschlossen werden diese Module mit Klausuren, Hausarbeiten oder auch Einsendeaufgaben.

Da es sich bei dem Master in Finance, Accounting, Controlling und Taxation um einen Fernstudiengang handelt, können Sie das Studium sowohl in Vollzeit als auch Teilzeit absolvieren. Die Präsenzveranstaltungen finden auf freiwilliger Basis statt und müssen daher nicht zwingend besucht werden. Alle zu vermittelnden Lehrinhalte lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo und zu Ihren Bedingungen. Das größtmögliche Maß an Freiheit bietet Ihnen die Chance, das Fernstudium als Alternative zum Präsenzstudium, berufsbegleitend oder sogar parallel zu einer Ausbildung zu absolvieren.
Abschlusstitel: Mit den erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen in allen Modulen sowie der abschließenden Master-Thesis erhalten Sie den akademischen Titel als Master of Science (M. Sc.). Mit diesem Abschluss haben Sie neben dem beruflichen Direkteinstieg auch die Möglichkeit, an einer fortführenden Promotion anzuschließen und den akademischen Grad des Doktors zu erlangen.
Weblink: SRH Fernhochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren