Master of Health Management (MaHM)

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Universitätsallee 18, 28359 Bremen

Telefon: 0800 3427655 (gebührenfrei)

Fax +49 (0)421 378266-190

info@apollon-hochschule.de

www.apollon-hochschule.de

Der weiterbildende Studiengang Master of Health Management (MaHM) an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft eröffnet Ihnen nach einem abgeschlossenen Erststudium die Möglichkeit, Ihr Wissen zu vertiefen. Dabei ist der Studiengang berufsbegleitend und darauf ausgelegt, fundiertes ökonomisches Wissen speziell für die besonderen betriebswirtschaftlichen Anforderungen, die im Gesundheitswesen bestehen, zu erwerben. Für Sie ist dabei besonders von Vorteil, dass Sie das Wissen, welches Sie aus einem Erststudium oder dem Beruf mitbringen, mit einfließen lassen können. Da alles, was Sie im Studium zum Master of Health Management (MaHM) lernen, auf praktisches Situationen angewendet wird, können Sie neu erworbene Qualifikationen direkt umsetzen.

Sie können an der APOLLON Hochschule jederzeit mit dem Studium zum Master of Health Management (MaHM) beginnen. Ebenso hohe Flexibilität bekommen Sie bei der Studiendauer geboten. Diese liegt normalerweise bei 18 Monaten, doch die APOLLON räumt Ihnen die Möglichkeit ein, die Studienzeit kostenlos um bis zu neun Monate zu verlängern. Außerdem können Sie das Angebot vier Wochen lang testen und in diesem Zeitraum Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Hierfür entstehen keinerlei Kosten.

Konzipiert wurde das Programm primär für Ärzte sowie andere Naturwissenschaftler. Idealerweise sind Sie bereits am Gesundheitsmarkt tätig und wollen sich für neue Managementaufgaben weiterbilden. Während des Studiums erlernen Sie kommunikative, organisatorische, betriebswirtschaftliche sowie rechtliche Kenntnisse auf akademischem Niveau. Das erworbene Wissen ist praxisorientiert und kann durch Ihre beruflichen Qualifikationen ergänzt werden.

Am Ende des Studiums erhalten Sie den international anerkannten Abschluss Master of Health Management (MaHM) im Bereich Gesundheitsökonomie. Sie bekommen dadurch die Möglichkeit, Ihre Qualifikationen Qualifikationen und Ihr Wissen beispielsweise in Praxen und Kliniken wirtschaftlich sinnvoll und gewinnorientiert einzusetzen. Es wird dann in Ihren Verantwortungsbereich gehören, strategische Entscheidungen zu treffen und kleine sowie große Einrichtungen im Gesundheitswesen erfolgreich zu leiten. Schaffen Sie sich selbst eine neue Perspektive und werden Sie in der Geschäftsführung, in der Geschäftsbereichsleitung im Marketing oder der Organisation tätig. Wichtige und langfristige Entscheidungen über die von Ihnen betreute Einrichtung können mitgestaltet werden. Dies betrifft beispielsweise Qualitätssicherungssysteme oder die Abrechnung nach DRG.

Die Immatrikulation zum Studiengang steht Ihnen dann offen, wenn Sie ein abgeschlossenes Erststudium an einer staatlich anerkannten Hochschule ebenso besitzen wie eine anschließende einschlägige Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren.

Weitere Informationen zum Studiengang Master of Health Management (MaHM)

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren