Fern- Onlinestudium Master Medieninformatik

© davis - Fotolia

Das Fachgebiet der Medieninformatik ist fester Bestandteil eines jeden Unternehmens. Sei es nun in der Kommunikationsbranche, in PR-Agenturen oder auch in den Bereichen Marketing und Werbung. Die komplexen Fragestellungen mit wissenschaftlich fundiertem Fachwissen beschäftigen sich vor allem mit den Schnittstellen Mensch-Mensch und Mensch-Maschine. Darüber hinaus beantworten Sie in diesem Arbeitsfeld Fragen zur Visualisierung von Realität oder auch der vereinfachten Bedienung komplexer Systeme und Prozesse.

Als Medieninformatiker müssen Sie deshalb nicht nur den Anforderungen im globalen Wettbewerb Rechnung tragen, sondern auch über ein komplexes Fachwissen verfügen. Der Fernstudiengang Master Medieninformatik setzt genau an dieser Schnittstellenkompetenz an und erweitert Ihr Fachwissen um zukünftig wichtige Themenfelder und Management-Skills. Mit erfolgreichem Abschluss des Masters haben Sie somit die Chance, auf dem internationalen Arbeitsmarkt auch eine Karriere in Führungspositionen anzustreben.

Direkt zur Webseite der Wilhelm Büchner Hochschule wechseln

Details zum Studium Medieninformatik:

Studienvoraussetzungen: Damit Sie Ihr Masterstudium erfolgreich beginnen können, müssen Sie zu Beginn verschiedene Voraussetzungen der Hochschule erfüllen. So sollten Sie beispielsweise über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Das Grundstudium sollte dementsprechend über mindestens sechs Semester verfügen und im Bereich der Informatik mit gut oder auch sehr gut abgeschlossen worden sein. Ebenso sollten Sie über gute Englischkenntnisse, ausreichend Motivation und Selbstdisziplin verfügen, um das Fernstudium erfolgreich meistern zu können.

Sollten Sie im Grundstudium bereits sieben oder mehr Semester studiert haben, können Sie sich unter Umständen einzelne Inhalte für den Masterstudiengang anrechnen lassen. Im Einzelfall entscheidet hierüber jedoch das Prüfungsamt der Fernhochschule.
Beginn und Dauer des Studiums: Die Regelstudienzeit des Fernstudiums beläuft sich beim Master auf vier Leistungssemester. Dies entspricht einer Studienzeit von rund 24 Monaten. Da es sich hierbei jedoch um ein Fernstudium handelt und Sie selbst Ihr Arbeitstempo bestimmen, können Sie das Fernstudium auch um weitere zwölf Monate gebührenfrei verlängern. Die Fernhochschule ist zudem an keine spezifischen Hochschultermine gebunden, so dass Sie Ihr Fernstudium zu jeder Zeit beginnen können.
Studieninhalte: Das modular aufgebaute Studium teilt sich in fünf Bereiche. So erhalten Sie zu Beginn im Studium der allgemeinen Kompetenzen zunächst einen Einstieg in das Fernstudium. Hier erhalten Sie zudem erste Grundlagen der technischen Elemente der Medieninformatik, 3D-Grafik und Animation sowie der Medienkompetenz. Nachfolgend werden Sie in die Schlüsselkompetenzen eingeführt. Bestandteile dieses Bereichs sind unter anderem die interkulturelle Kompetenz, verschiedene Managementtechniken oder auch Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens. Im darauffolgenden Wahlpflichtmodul können Sie Ihrem Studium einen individuellen Schwerpunkt mit Hilfe von Wahlfächern verleihen. Zur Auswahl stehen hierbei unter anderem Mediendesign, E-Business und Medienproduktion. Unterfüttert werden die einzelnen Fächer mit einem Projektstudium. So haben Sie hier die Chance, Ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis zu übertragen und Berufserfahrung im jeweiligen Bereich zu sammeln. Abgeschlossen wird das Studium mit der Masterarbeit sowie dem Kolloquium im Bereich Ihrer Wahl.
Abschlusstitel: Nachdem Sie Ihre Master-Thesis erfolgreich verteidigt haben und die positiven Ergebnisse Ihrer Prüfungen vorliegen, erhalten Sie den Masterabschluss durch die Fernhochschule verliehen. Der akademische Titel als Master of Science (M. Sc.) wird Ihnen durch das Abschlusszeugnis sowie das Diploma Supplement auch in englischer Sprache bescheinigt.
Weblink: Wilhelm Büchner Hochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren