Fern- Onlinestudium MBA Engineering Management

© davis - Fotolia

Egal ob Sie im Bereich der Technik oder auch Naturwissenschaften tätig sind, Managementkompetenzen sind aus keiner Führungsposition mehr wegzudenken. So sollten Sie nicht zuletzt in der Lage sein, ein Team, Angestellte oder auch ein ganzes Unternehmen zu leiten und zudem auch noch zu motivieren. Der weiterbildende Master-Fernstudiengang bietet Ihnen nun die Möglichkeit, innerhalb von nur zwei Semestern alle nötigen Fachkenntnisse und Soft Skills zu erlernen und einzuproben. Mit dem Masterstudium werden speziell Studierende angesprochen, die bereits über einen achtsemestrigen Bachelorabschluss im Bereich der Informatik oder Ingenieurwissenschaften verfügen. Abgestimmt auf das interdisziplinäre Arbeitsfeld dieser Berufsgruppen, bietet der MBA Engineering Management die Chance, neue Perspektiven in Führungspositionen einzunehmen und eigene Betriebsstrukturen kritisch zu reflektieren. Eine intensivere Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Fragen und Stellungnahmen dieser Art erfolgt letztendlich auch durch die abschließende Masterthesis.

Als Absolvent dieses Fernstudiengangs verfügen Sie nicht nur über das nötige Schnittstellenwissen der Bereiche Technik und Naturwissenschaften, sondern können dieses mit Ihren neu erworbenen Managementkenntnissen verknüpfen. Sie sind somit dazu in der Lage, Prozesse interdisziplinär zu vernetzen und fächerübergreifend zu steuern. Damit steht Ihrer Karriere besonders im Bereich der Führungspositionen nichts mehr im Weg.

Direkt zur Webseite der Wilhelm Büchner Hochschule wechseln

Details zum Studium Engineering Management:

Studienvoraussetzungen: Zum MBA Engineering Management Fernstudium werden Absolventen zugelassen, die bereits erfolgreich einen mindestens achtsemestrigen Bachelorabschluss im Bereich der Informatik oder einem ähnlichen naturwissenschaftlichen Bereich mit der Note „Gut“ absolviert haben. Ebenso anerkannt werden auch Diplomstudiengänge, sofern sie 240 ECTS-Leistungspunkte verzeichnen können.
Beginn und Dauer des Studiums: Die Dauer des Fernstudiums beläuft sich auf zwei Semester, was in etwa zwölf Monaten entspricht. Ebenso können Sie Ihr Studium jedoch auch um weitere sechs Monate gebührenfrei verlängern. Ihr Lern- und Arbeitstempo bestimmt letztendlich Ihre reale individuelle Studienzeit. Da sich die Fernhochschule nach keinen spezifischen Terminen richten muss, können Sie das Studium zu jeder Zeit beginnen und müssen keine Zwangspausen durch beispielsweise Semesterferien einlegen.
Studieninhalte: Das modular aufgebaute Studium teilt sich in den Kernbereich und das Projektstudium. Während Sie im Kernbereich eine vertiefende Einführung in die Themen Management, Führung, interkulturelle Kommunikation, strategisches Innovationsmanagement und viele weitere Bereiche erhalten, wählen Sie im zweiten Teil des Fernstudiums selbst Ihre Inhalte. Zur Auswahl stehen im Bereich der wissenschaftlichen Spezialisierung unter anderem die Felder Collaboration Engineering, Qualitätsmanagement, F&E-Management, Prozessmanagement und viele mehr. In der verbindlichen Projektwerkstatt erhalten Sie die Chance, mit einem ausgewählten Team von Dozenten und Fachexperten Ihre Projektarbeit zu planen und zu hinterfragen. Begleitet durch ein virtuelles Seminar und einem Seminar zum Thema Präsentationstechniken, erhalten Sie eine umfangreiche Vorbereitung auf die nachfolgende Masterarbeit sowie das abschließende Kolloquium.
Abschlusstitel: Mit Abschluss des Fernstudiums im Themengebiet MBA Engineering Management erhalten Sie den akademischen Titel als Master of Business Administration (MBA). Bedingung hierfür ist, dass Sie alle Prüfungen sowie die abschließende Master-Thesis erfolgreich abgeschlossen haben. Bescheinigt wird Ihnen der Abschluss durch das international anerkannte Abschlusszeugnis sowie das Diploma Supplement.
Weblink: Wilhelm Büchner Hochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren