Onlinestudium- bzw. Fernstudium Indonesisch für Anfänger (A1)

© davis - Fotolia

Die südostasiatische, indonesische Sprache, das Bahasa Indonesia, wird von etwa 200 Millionen Indonesiern gesprochen. Daneben findet es in Malaysia, Brunei und Singapur Verwendung. Sich für eine Sprache interessieren bedeutet, dass man über das einfache Kennenlernen eines Landes hinausgehen möchte. Indonesisch lernen heißt somit, eine fremde, asiatische Kultur zu entdecken, indem man mit den Menschen in ihrer Muttersprache kommuniziert und dadurch freundschaftlichen Umgang erfährt.

Beruftätige verfügen meist nicht über geregelte Tagesabläufe und können nicht an herkömmlichen Sprachkursen teilnehmen. Die Akademie Laudius löst dies mit seinem Angebot an Fernkursen. Sie können hierbei nach freier Zeiteinteilung von zu Hause aus arbeiten. Für den Indonesischkurs für Anfänger erhalten Sie gedruckte und digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung einer Muttersprachlerin. Den Fernkurs können Sie testen, denn er ist vier Wochen kostenfrei.

Details zum Fernkurs Indonesisch für Anfänger (A1)

Voraussetzungen: Ein Anfängerkurs Indonesisch steht jedem offen. Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Allerdings benötigen Sie für den Austausch mit Ihrem Fernlehrer und für die Bearbeitung der digitalen Lernhefte einen Standard Multimedia PC mit Internetanschluss.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Sie können mit dem Sprachkurs beginnen, wann immer Sie wollen. Insgesamt stehen Ihnen drei Jahre Betreuungszeit zur Verfügung. Dies ist großzügig angelegt, denn wenn Sie nur fünf Stunden pro Woche Indonesisch lernen, können Sie den Fernkurs bereits in fünf Monaten beenden.
Lerninhalte: Lerninhalte der 19 Lernhefte

Da es sich um einen Anfängerkurs handelt, werden die Schwerpunkte zunächst auf Alltagssituationen gelegt. Das motiviert die Lernenden, denn bei ihrer ersten Reise nach Indonesien können sie bereits die Menschen begrüßen, über das Familienleben und die Freizeit sprechen und sich beim Einkaufen oder im Restaurant zurecht finden. Auch auf der Post, dem Flughafen und im Krankenhaus ist das erlernte Vokabular von großem Vorteil. Schließlich geht der Fernkurs noch auf landesspezifische Themen ein und behandelt den Unabhängigkeitstag Indonesiens sowie traditionelle Feste.
Abschluss: Eine erfolgreiche, schriftliche Abschlussprüfung von Ihnen zu Hause erstellt, berechtigt zu dem Laudius-Abschlusszertifikat, welches der Niveaustufe A1 des Europäischen Referenzrahmens entspricht. Haben Sie zudem über die Fernstudienzeit hinweg alle Hausaufgaben mit ausreichender Benotung bestanden, erhalten Sie ein Laudius-Abschlusszeugnis.
Weblink zum Anbieter: Studienwelt Laudius
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren