Onlinestudium- bzw. Fernlehrgang Heilpraktiker mit der Fachrichtung Ernährungsberatung/-medizin

Eine körperliche und geistige Gesundheit kann in vielen Fällen nur dann erhalten werden, wenn eine gesunde Ernährung zugrunde liegt. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, für sich die geeignete Ernährung zu finden und suchen deshalb Hilfe. Wenn Sie eine Tätigkeit als Heilpraktiker mit der Ernährungsberatung kombinieren möchten, ist der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Ernährungsberatung/-medizin beim Bildungswerk für therapeutische Berufe eine gute Wahl.

Mit dieser Fachrichtung habe Sie einen gefragtes Berufsfeld gewählt, das Ihnen ein breites Spektrum in der Behandlung eröffnet. Da sich der Fernlehrgang berufsbegleitend absolvieren lässt, kommt er für jeden in Frage, der sich beruflich neu orientieren oder weiterbilden möchte. Die Studiendauer von zweieinhalb Jahren können Sie flexibel und nach Ihrem eigenen Zeitmanagement gestalten.

Details zum Fernlehrgang Heilpraktiker:

Voraussetzungen: Das Bildungswerk für therapeutische Berufe stellt keine Bedingungen an die Anmeldung zum Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Ernährungsberatung/-medizin und ermöglicht dank der flexiblen Kursgestaltung auch Berufstätigen den Einstieg in diesen Fachbereich. Erst bei der amtsärztlichen Überprüfung müssen Sie neben einem Mindestalter von 25 Jahren auch einen Hauptschulabschluss, eine ausreichende psychische und physische Gesundheit nachweisen und ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Sie können sich jederzeit anmelden und anschließend direkt mit der Bearbeitung der Studienunterlagen beginnen. Für den kompletten Fernlehrgang sollten Sie etwa 30 Monate Zeit und dabei wöchentlich circa elf Arbeitsstunden einplanen. Bei der Gesamtdauer ist eine individuelle Absprache mit dem BTB möglich.
Lerninhalte: Alle Lerninhalte sind in 60 Studienbriefen aufbereitet und werden von Ihnen durchgearbeitet. Hierbei werden Sie sich zwei großen Themenbereichen widmen: der Vorbereitung auf die Prüfung für Heilpraktiker bei Ihrem Gesundheitsamt und der Ernährungsberatung. Während Sie den Großteil der Themen von Zuhause aus bearbeiten, wird Ihnen ein Teil des praktischen Wissens auch in Seminaren vermittelt. Diese finden in wahlweise Heidelberg und Essen (Ernährungsberatung) oder in Bremen, Menden oder München (Heilpraktiker) statt.


Damit Sie auf die amtsärztliche Prüfung für Heilpraktiker optimal vorbereitet sind, lernen Sie die Anatomie und Physiologie des Menschen ausführlich kennen. Erweitert wird Ihr Wissen auch um Kenntnisse über bestimmte Krankheitsbilder, die Anamnese, Diagnose und mögliche Therapieformen. Hierbei spielen ausschließlich natürliche Heilverfahren eine Rolle und Sie lernen selbstverständlich auch deren Grenzen kennen. Injektionstechniken, die Hygienelehre und alle relevanten rechtlichen Grundlagen werden ebenfalls thematisiert. Zeitgleich oder im Anschluss daran - ganz wie Sie wünschen - befassen Sie sich mit den unterschiedlichen Themengebieten der Ernährungsberatung und lernen hierzu zunächst den Verdauungsapparat des Menschen im Detail kennen.

Danach beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Nährstoffen und anderen Bestandteilen der Nahrung und werden dabei auch erfahren, welche Ernährung bei bestimmten Krankheiten angeraten ist. Außerdem werden Sie die Besonderheiten der Ernährung in speziellen Kulturkreisen, zur Gewichtsreduktion und bei Unverträglichkeiten und Allergien kennenlernen. Verschiedene Beratungstechniken und das nötige Handwerkszeug der Kommunikation runden die Lerninhalte aus diesem Themenkomplex ab. Abschließend legen Sie zwei Prüfungen beim BTB ab und erhalten Zertifikate für die Teilnahme am Fernkurs. Die folgende Prüfung zur Zulassung als Heilpraktiker absolvieren Sie bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt.
Abschluss: Nach erfolgreicher Absolvierung der beiden Abschlussprüfungen erhalten Sie vom Anbieter:

- 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Lerninhalte
- 2 BTB-Abschlusszertifikate: "Ausbildung zum Heilpraktiker" und "Ernährungsberater"
- danach amtsärztliche Prüfung
Weblink: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

Weitere relevante Fernkurse:

  • Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für Heilpflanzen oder bereiten sich gerade auf die Prüfung zum Heilpraktiker vor und möchten Ihr Wissen im Bereich der Heilpflanzen vertiefen? Oder haben Sie bereits eine med...

  • Heilpraktiker (Vorbereitung - BTB)

    Der Beruf des Heilpraktikers ist gefragt wie nie. Statt der schulmedizinischen Therapien wünschen immer mehr Menschen eine ganzheitliche Behandlung und wenden sich deshalb an Heilpraktiker. Der Weg...

  • Heilpraktiker - Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für eine berufliche Tätigkeit als Heilpraktiker und möchten sich fachlich auf die amtsärztliche Prüfung vorbereiten? Der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpfl...

  • Heilpraktiker - Psychotherapie (BTB)

    Das im Wandel befindliche Gesundheitssystem sorgt für einen steigenden Bedarf an Naturheilverfahren und Alternativen zur klassischen Schulmedizin. Mit dem Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtun...

  • Heilpraktiker - klassische Homöopathie

    Ein Heilpraktiker arbeitet im Fachbereich der Naturheilverfahren und führt dabei meist eine eigene Praxis. Die Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren Interessenten selbstständig und nach der amts...

  • Heilpraktiker - Akupunktur

    Der Beruf des Heilpraktikers erfährt einen regen Zuwachs, seit Krankenkassen mit knappen finanziellen Mitteln zu kämpfen haben und viele medizinische Einrichtungen von massiven Einsparungen betroff...

  • Heilpraktiker - Ernährungsberatung/-medizin

    Eine körperliche und geistige Gesundheit kann in vielen Fällen nur dann erhalten werden, wenn eine gesunde Ernährung zugrunde liegt. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, für sich die geeign...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren