Onlinestudium- bzw. Fernlehrgang Heilpraktiker - Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung

Der Beruf des Heilpraktikers ist gefragt wie nie. Statt der schulmedizinischen Therapien wünschen immer mehr Menschen eine ganzheitliche Behandlung und wenden sich deshalb an Heilpraktiker. Der Weg zu diesem Beruf läuft über die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung, auf die sich Interessenten vorbereiten müssen. Bei dieser Vorbereitung hilft Ihnen der Fernkurs Heilpraktiker - Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung beim Bildungswerk für therapeutische Berufe.

Sie können ihn allein oder in Verbindung mit einer oder mehreren Fachrichtungen (z. B. Akupunktur oder Homöopathie) belegen. Sie erwartet ein verantwortungsvoller Beruf, bei dem Sie täglich Kontakt zu Ihren Patienten haben werden und sich für Anamnese und Behandlung viel Zeit nehmen können. Üblicherweise dauert ein Termin beim Heilpraktiker 30 bis 60 Minuten und schon bei der Anamnese werden viele Aspekte berücksichtigt.

Ziel einer solchen Behandlung ist die Stärkung der Selbstheilungskräfte. Dabei setzen Heilpraktiker auf natürliche Behandlungsmethoden wie z. B. den Einsatz von Heilpflanzen. Es liegt ganz an Ihrer persönlichen Zielsetzung, ob Sie sich nach dem Fernkurs selbstständig machen, um eine Anstellung bemühen oder Ihr bestehendes Arbeitsgebiet erweitern.

Details zum Fernlehrgang Heilpraktiker:

Voraussetzungen: Für den Fernkurs Heilpraktiker - Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung beim BTB müssen keine Voraussetzungen erfüllt werden.

Um sich zur amtsärztlichen Prüfung anzumelden, müssen Sie jedoch 25 Jahre alt sein, ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen, bei einer amtsärztlichen Untersuchung eine ausreichende psychische und physische Gesundheit aufweisen und mindestens einen Hauptschulabschluss nachweisen können.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Die Studiendauer für diesen Fernkurs beträgt zwei Jahre, wobei Sie den Stoff auch schneller bearbeiten oder die Studiendauer um bis zu 24 Monate ohne zusätzliche Kosten verlängern können.

Auch der Einstieg ist flexibel gestaltet und kann jederzeit erfolgen. Sie werden rund acht Stunden pro Woche zum Bearbeiten der Lerninhalte benötigen.
Lerninhalte: 36 Studienbriefe beinhalten das gesamte Fachwissen, das Sie für die Prüfung am Ende des Fernlehrgangs sowie beim Gesundheitsamt benötigen. Diese Studienbriefe werden Ihnen vom Bildungswerk für therapeutische Berufe zur Verfügung gestellt und müssen anschließend von Ihnen bearbeitet werden. Anfänglich werde Sie sich ausführlich mit der Anatomie und Physiologie des Menschen beschäftigen und sich mit der allgemeinen und speziellen Krankheitslehre befassen. Untersuchungsmethoden, Anamnese, Diagnostik und Labordiagnostik sind weitere Themenbereiche, mit denen Sie sich beschäftigen werden.

Darüber hinaus lernen Sie die allgemeine und spezielle Infektionslehre kennen, verschaffen sich einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und befassen sich mit der Hygienelehre. Auch verschiedene Injektionstechniken, lebensrettende Sofortmaßnahmen und die Grundlagen der Ernährungslehre werden im Laufe des Lehrgangs thematisiert. Abschließend werden Sie verschiedene Naturheilverfahren mit Ihren Anwendungsbereichen und Risiken kennenlernen und sind dann bestens auf die amtsärztliche Prüfung vorbereitet. Im Rahmen des Lehrgangs werden ein praktisches Wochenendseminar sowie freiwillige Sonntagsseminare angeboten.
Abschluss: Nach erfolgreicher Absolvierung der Abschlussprüfung erhalten Sie vom Anbieter:

- eine BTB-Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte

- BTB-Abschlusszertifikat: "Ausbildung zum Heilpraktiker"

- danach amtsärztliche Prüfung
Weblink: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

Weitere relevante Fernkurse:

  • Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für Heilpflanzen oder bereiten sich gerade auf die Prüfung zum Heilpraktiker vor und möchten Ihr Wissen im Bereich der Heilpflanzen vertiefen? Oder haben Sie bereits eine med...

  • Heilpraktiker (Vorbereitung - BTB)

    Der Beruf des Heilpraktikers ist gefragt wie nie. Statt der schulmedizinischen Therapien wünschen immer mehr Menschen eine ganzheitliche Behandlung und wenden sich deshalb an Heilpraktiker. Der Weg...

  • Heilpraktiker - Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für eine berufliche Tätigkeit als Heilpraktiker und möchten sich fachlich auf die amtsärztliche Prüfung vorbereiten? Der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpfl...

  • Heilpraktiker - Psychotherapie (BTB)

    Das im Wandel befindliche Gesundheitssystem sorgt für einen steigenden Bedarf an Naturheilverfahren und Alternativen zur klassischen Schulmedizin. Mit dem Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtun...

  • Heilpraktiker - klassische Homöopathie

    Ein Heilpraktiker arbeitet im Fachbereich der Naturheilverfahren und führt dabei meist eine eigene Praxis. Die Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren Interessenten selbstständig und nach der amts...

  • Heilpraktiker - Akupunktur

    Der Beruf des Heilpraktikers erfährt einen regen Zuwachs, seit Krankenkassen mit knappen finanziellen Mitteln zu kämpfen haben und viele medizinische Einrichtungen von massiven Einsparungen betroff...

  • Heilpraktiker - Ernährungsberatung/-medizin

    Eine körperliche und geistige Gesundheit kann in vielen Fällen nur dann erhalten werden, wenn eine gesunde Ernährung zugrunde liegt. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, für sich die geeign...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren