Startseite | News | Impressum | Datenschutz
Sie sind hier: Startseite » Studiengänge

Fern- Onlinestudium Bachelor Elektro- und Informationstechnik

Im Bereich der Elektro- und Informationstechnik wird Ihr zukünftiges Arbeitsfeld breitgefächert sein. Ob im Bereich der Entwicklung, dem Vertrieb oder auch der Herstellung von elektronischen Anlagen und Systemen – Sie werden in nahezu allen Bereichen dank Ihres Fachwissens als unverzichtbarer Bestandteil des Unternehmens gehandelt.

Hierfür erhalten Sie im Fernstudium neben einem umfangreichen Fachwissen ebenso auch Praxiskenntnisse und Berufserfahrungen. Darüber hinaus besteht während Ihres Studienverlaufs auch die Chance, eigene Interessengebiete zu vertiefen und sich in einem Bereich zu spezialisieren. Eine Kombination der Bereiche Elektrotechnik und Informationstechnik deckt verschiedene Schnittstellenbereiche der Industriebranche ab, so dass Sie mit Abschluss des Fernstudiums Bachelor Elektro- und Informationstechnik das nötige Rüstzeug für einen internationalen und vielfältigen Arbeitsmarkt erhalten.

Direkt zum Anbieter der Wilhelm Büchner Hochschule wechseln

Details zum Bachelorstudium:

Studienvoraussetzungen: Um das Bachelorstudium erfolgreich abschließen zu können, setzt die Fernhochschule bestimmte Zugangsvoraussetzungen fest. So sollten Sie beispielsweise über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Diese können Sie sowohl in Form eines allgemeinen Abiturs, eines fachgebundenen Abiturs oder auch einer Fachhochschulreife nachweisen. Ebenso sollten Sie gute Englischkenntnisse, ausreichend Motivation sowie Selbstdisziplin mitbringen.

Sollten Sie keinen der aufgeführten Abschlüsse besitzen, dennoch aber eine Ausbildung oder einen ähnlichen schulischen Abschluss mit akademischem Niveau erreicht haben, können Sie beim hessischen Kultusministerium den Antrag für eine Hochschulzugangsberechtigung stellen. Im Einzelfall entscheidet hier ebenso wie an der Fernhochschule der Prüfungsausschuss.
Beginn und Dauer des Studiums: Da der Fernstudiengang an keine spezifischen Hochschultermine und Daten gebunden ist, besteht jederzeit die Möglichkeit, ein Studium zu beginnen. Ebenso vorteilhaft ist auch, dass Sie während Ihres Studiums keine Zwangspausen durch Semesterferien einlegen müssen. Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiengangs beläuft sich in diesem Fall auf sieben Semester, was in etwa 42 Monaten entspricht. Da Sie jedoch Ihr Arbeits- und Lerntempo selbst bestimmen, können Sie die Studienzeit gebührenfrei um 21 Monate verlängern.
Studieninhalte: Gegliedert in zwei Teile, besteht das Bachelorstudium aus einem Grundlagen- sowie Kern- und Vertiefungsteil. Während Sie im modular aufgebauten Fernstudium zu Beginn in die Bereiche der mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen und Themen der Informatik und Elektrotechnik eingeführt werden, erhalten Sie im zweiten Teil des Fernstudiums die Chance, verschiedene Inhalte Ihren Interessen entsprechend zu vertiefen. So haben Sie hier dank Wahlmodulen die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu wählen und Ihrem Abschluss somit einen individuellen Charakter zu verleihen. Zu den Bereichen, in denen Sie zwischen Modulen wählen können, zählen die Felder der Automatisierung und Telekommunikation.

Abgerundet werden alle Module durch ein Praxismodul mit dem Titel „Besondere Ingenieurpraxis“. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, erste theoretische Kenntnisse in die Praxis zu übertragen. Mit Hilfe von Projekten erhalten Sie zudem die Chance, erste Berufserfahrungen zu sammeln und Praxiskontakte zu knüpfen. Abschließend werden Sie Ihr Studium mit einer wissenschaftlichen und kritischen Reflexion eines Themenbereichs in Form der Bachelor-Thesis mit anschließendem Kolloquium beenden. Ebenso müssen Sie zum Ende Ihres Studiums eine berufspraktische Phase absolvieren, um den Titel als Bachelor of Engineering staatlich genehmigt zu bekommen.
Abschlusstitel: Nach erfolgreichem Abschluss aller Inhalte und der abschließenden Bachelor-Thesis erhalten Sie den akademischen Abschluss und Titel als Bachelor of Engineering (B. Eng.). Bescheinigt durch das Abschlusszeugnis und das Diploma Supplement ist Ihr Abschluss weltweit gültig.
Weblink: Wilhelm Büchner Hochschule