Fern- Onlinestudium Bachelor Mechtronik

© davis - Fotolia

Bekannt als multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, vereint der Fernstudiengang Mechatronik die Grundlagen des Maschinenbaus mit den Besonderheiten der Informatik und Elektrotechnik. Mit dem Bachelor in Mechatronik erhalten Sie ein umfangreiches theoretisches Wissen sowie praktische Skills in allen Teildisziplinen des breitgefächerten Tätigkeitsfeldes. Über nur sieben Semester können Sie im praxisorientierten Fernstudiengang nicht nur theoretische Kenntnisse aufnehmen, sondern in Praxisprojekten auch eigene Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln.

Während des Studiums haben Sie ebenso die Chance, individuelle Schwerpunkte zu setzen und spezifische Inhalte zu vertiefen. Hierfür bietet die Fernhochschule Ihnen verschiedene Wahlpflichtmodule im Bereich der allgemeinen Robotik, Schienenfahrzeuginstandsetzung oder auch in der allgemeinen Mechatronik an.
Mit Abschluss des Studiums verfügen Sie über die nötigen Kompetenzen, um an den Schnittstellen von Elektrotechnik, Elektronik, Informatik und Maschinenbau tätig zu werden. So können Sie nicht nur als Vermittler wirken, sondern auch die Leistungsfähigkeit Ihres eigenen Teams optimieren.

Direkt zur Webseite der Wilhelm Büchner Hochschule wechseln

Details zum Studium Mechtronik:

Studienvoraussetzungen: Um zu dem Bachelorstudium in Mechatronik zugelassen zu werden, bietet die Fernhochschule verschiedene Zugangsmöglichkeiten an. Allgemein sollten Sie für den Beginn einer Hochschulausbildung eine entsprechende Hochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung haben. Diese kann sowohl in Form eines einfachen Abiturs als auch eines fachlichen Abschlusszeugnisses mit gleichem Niveau vorliegen. Ebenso werden jedoch auch gleichwertige anerkannte Hochschulzulassungsberechtigungen akzeptiert. Diese sollten jedoch vor Beginn des Studiums durch das Hessische Kultusministerium anerkannt werden.
Beginn und Dauer des Studiums: Das Fernstudium in Mechatronik kann zu jeder Zeit begonnen werden. Gemäß Ihres individuellen Arbeits- und Lerntempos entscheiden Sie zudem selbst, wie viel Zeit Ihr Studium täglich beansprucht. Die Regelstudienzeit beläuft sich auf etwa sieben Semester, was einem Zeitraum von 3,5 Jahren entspricht. Ebenso kann das Studium jedoch um bis zu 21 Monate verlängert werden. Hierbei entstehen Ihnen keinerlei Nachteile oder zusätzliche Gebühren.
Studieninhalte: Der modular aufgebaute Fernstudiengang vermittelt Ihnen innerhalb von sieben Semestern alle wichtigen Themengebiete der Mechatronik. Durch die einzelnen Module werden Themengebiete als Ganzes erschlossen und Ihren eigenen Bedürfnissen entsprechend vertieft. Das Studium teilt sich hierbei in zwei Überbereiche: das Grundlagenstudium und das Kern- und Vertiefungsstudium.

Während im Grundstudium die Bereiche Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften, Elektrotechnik, Maschinenbau, Business Management und Führung vertieft werden, erhalten Sie im zweiten Teil Ihres Studiums die Chance, individuelle Schwerpunkte zu setzen. Darüber hinaus werden Sie hier in die vertiefenden Gebiete der Informatik, Elektrotechnik, die allgemeine Mechatronik, Robotik und die Schienenfahrzeuginstandhaltung eingeführt. Abgerundet werden die theoretischen Inhalte durch verschiedene Projekte im Rahmen des Moduls Ingenieurpraxis. Hier können Sie Ihre Kenntnisse unter Aufsicht von Experten und Profis in die Praxis übertragen und erste eigene Projekte planen und durchführen.
Abschlusstitel: Mit erfolgreichem Abschluss der Bachelor-Thesis und aller Seminarprüfungen erhalten Sie den akademischen Abschluss des Bachelors of Engineering (B. Eng.). Der international einsetzbare Titel befähigt Sie zu einer Karriere im Bereich der Mechatronik sowie all seinen Teilbereichen. Neben einem Abschlusszeugnis erhalten Sie zudem das Diploma Supplement sowie eine Übersicht über gelehrte Inhalte während der Ausbildung.
Weblink: Wilhelm Büchner Hochschule
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren