Onlinestudium- bzw. Fernlehrgang Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpflanzenkunde

Interessieren Sie sich für eine berufliche Tätigkeit als Heilpraktiker und möchten sich fachlich auf die amtsärztliche Prüfung vorbereiten?

Der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpflanzenkunde beim Bildungswerk für therapeutische Berufe, kurz BTB, bereitet Sie hierauf vor und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, einen interessanten Bereich der Naturheilkunde fachlich zu ergründen: die Heilpflanzenkunde. Die Tradition des Einsatzes von Heilpflanzen ist sehr alt und verfügt mittlerweile über ein weitreichendes Fachwissen, das Sie selbstständig erarbeiten. Hierzu stehen Ihnen die Studienunterlagen zur Verfügung. Damit haben Sie nach Ihrer Prüfung direkt ein therapeutisches Fachgebiet, auf dem Sie tätig werden können.

Der Fernlehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden und richtet sich an Personen, die sich für den Beruf des Heilpraktikers interessieren. Die Lerninhalte sind auf die amtsärztliche Prüfung abgestimmt und sollen Sie optimal auf diese Prüfung vorbereiten.

Details zum Fernlehrgang Heilpraktiker:

Voraussetzungen: Voraussetzungen für den Fernlehrgang müssen Sie nicht erfüllen. Das Gesundheitsamt wird Sie allerdings nur dann zur Prüfung zulassen, wenn Sie mindestens 25 Jahre alt sind, die Hauptschule erfolgreich abgeschlossen haben und neben einem Führungszeugnis einen Nachweis über eine ausreichende psychische und physische Gesundheit vorlegen.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Sobald Sie sich für den Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpflanzenkunde entschieden haben, können Sie sich direkt anmelden und mit dem Kurs beginnen. Hierzu erhalten Sie alle Arbeitsunterlagen und werden für die Bearbeitung wöchentlich ca. elf Stunden und insgesamt 30 Monate Zeit benötigen.
Lerninhalte: Inhaltlich teilt sich dieser Fernkurs in zwei Bereiche: die Vorbereitung auf Ihre Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt und die Heilpflanzenkunde als den von Ihnen gewählten Schwerpunkt. Zu den Inhalten der Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung gehören neben der Physiologie und Anatomie des Menschen auch die Injektionstechnik, die Hygienelehre und die allgemeine Berufskunde inklusive der rechtlichen Rahmenbedingungen. Weiterhin werden Sie verschiedene Krankheitsbilder, sortiert nach den betroffenen Organen, kennenlernen und sich mit der Anamnese und Diagnostik befassen. Sie erfahren anhand der Studienbriefe, wie Krankheiten behandelt werden können und welche natürlichen Heilverfahren es gibt. Dabei lernen Sie auch deren Anwendungsgebiete und die bestehenden Grenzen kennen. Ergänzend zu den Studienunterlagen wird ein Wochenendseminar veranstaltet, an dem Sie teilnehmen. Hierbei werden Ihnen wichtige praktische Lerninhalte vermittelt.

In Ihrem Schwerpunkt Heilpflanzenkunde lernen Sie die unterschiedlichen Wirkstoffgruppen, deren Wirkungsweise und Anwendungsgebiete kennen. Das ist eine wichtige Voraussetzung, damit Sie später eigenständig Heilpflanzenrezepte erstellen können. Sie erfahren außerdem, welche unterschiedlichen Darreichungsformen es für Phytotherapeutika gibt.

Nach Bearbeitung aller Studienunterlagen nehmen Sie an zwei abschließenden Prüfungen teil und erhalten nach deren Bestehen zwei Zertifikate und Abschlusszeugnisse. Danach können Sie die amtsärztliche Prüfung beim Gesundheitsamt absolvieren.
Abschluss: Nach erfolgreicher Absolvierung der beiden Abschlussprüfungen erhalten Sie vom Anbieter:

- 2 Studienbescheinigungen mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte,
- 2 BTB-Abschluss-Zertifikate "Ausbildung zum Heilpraktiker" und "Heilpflanzenkunde"
- danach amtsärztliche Prüfung
Weblink: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

Weitere relevante Fernkurse:

  • Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für Heilpflanzen oder bereiten sich gerade auf die Prüfung zum Heilpraktiker vor und möchten Ihr Wissen im Bereich der Heilpflanzen vertiefen? Oder haben Sie bereits eine med...

  • Heilpraktiker (Vorbereitung - BTB)

    Der Beruf des Heilpraktikers ist gefragt wie nie. Statt der schulmedizinischen Therapien wünschen immer mehr Menschen eine ganzheitliche Behandlung und wenden sich deshalb an Heilpraktiker. Der Weg...

  • Heilpraktiker - Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für eine berufliche Tätigkeit als Heilpraktiker und möchten sich fachlich auf die amtsärztliche Prüfung vorbereiten? Der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpfl...

  • Heilpraktiker - Psychotherapie (BTB)

    Das im Wandel befindliche Gesundheitssystem sorgt für einen steigenden Bedarf an Naturheilverfahren und Alternativen zur klassischen Schulmedizin. Mit dem Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtun...

  • Heilpraktiker - klassische Homöopathie

    Ein Heilpraktiker arbeitet im Fachbereich der Naturheilverfahren und führt dabei meist eine eigene Praxis. Die Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren Interessenten selbstständig und nach der amts...

  • Heilpraktiker - Akupunktur

    Der Beruf des Heilpraktikers erfährt einen regen Zuwachs, seit Krankenkassen mit knappen finanziellen Mitteln zu kämpfen haben und viele medizinische Einrichtungen von massiven Einsparungen betroff...

  • Heilpraktiker - Ernährungsberatung/-medizin

    Eine körperliche und geistige Gesundheit kann in vielen Fällen nur dann erhalten werden, wenn eine gesunde Ernährung zugrunde liegt. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, für sich die geeign...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren