Onlinestudium- bzw. Fernlehrgang Heilpflanzenkunde

Interessieren Sie sich für Heilpflanzen oder bereiten sich gerade auf die Prüfung zum Heilpraktiker vor und möchten Ihr Wissen im Bereich der Heilpflanzen vertiefen? Oder haben Sie bereits eine medizinische Vorbildung und möchten Ihren Patienten eine Alternative zur Schulmedizin anbieten? In diesen Fällen ist der Fernkurs Heilpflanzenkunde beim Bildungswerk für therapeutische Berufe eine gute Möglichkeit zur Weiterbildung. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Phytotherapie.

Diese stellt nicht nur für Heilpraktiker häufig die Basis der täglichen Arbeit dar. Nur eine exakte und ausführliche Beschäftigung mit den unterschiedlichen Wirkstoffgruppen bei Heilpflanzen ermöglicht es Ihnen im Anschluss, selbstständig Heilpflanzenrezepte nach den individuellen Anforderungen Ihrer Klienten zu erstellen.

Für den gesamten Fernkurs ist eine Dauer von zwölf Monaten vorgesehen und aufgrund der geringen täglichen Bearbeitungszeit lässt sich der Fernlehrgang neben einem Beruf oder der Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren. Flexibles Lernen und ein eigenes Zeitmanagement bieten Ihnen die größtmögliche Freiheit, um Beruf, Familie und Weiterbildung miteinander zu verbinden. Der Autor des Lehrgangs ist HP Rolf Meyer, der seit vielen Jahren in der Heilpflanzenkunde tätig ist.

Details zum Fernlehrgang Heilpflanzenkunde:

Voraussetzungen: Eine Anmeldung zum Fernkurs Heilpflanzenkunde beim BTB ist nicht an bestimmte Voraussetzungen geknüpft.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Sie können mit dem Fernlehrgang jederzeit beginnen und werden im Rahmen der Regelstudienzeit insgesamt zwölf Monate und wöchentlich ca. vier Stunden Zeit benötigen. Zudem ist eine Nachbetreuungszeit von 24 Monaten enthalten. Damit können Sie die Bearbeitung der Lerninhalte bequem Ihrem Lerntempo anpassen.

Lerninhalte: Das gesamte Lehrmaterial umfasst 14 Studienbriefe, die Sie in mehreren Aussendungen nach Ihrer Anmeldung zum Fernkurs Heilpflanzenkunde vom Bildungswerk für therapeutische Berufe postalisch erhalten. Zunächst lernen Sie alle wichtigen phytotherapeutischen Wirkstoffgruppen mit ihren Wirkungsmechanismen, den Kontraindikationen und auch Gefahren kennen. Hierzu erlernen Sie auch unterschiedliche Darreichungsformen und erarbeiten ein Verständnis davon, welche Darreichungsform in welchem Fall die effektivste ist und welche zu vermeiden sind.

Um optimal auf die berufliche Nutzung Ihres neu erworbenen Fachwissens vorbereitet zu sein, werden Sie sich auch mit den Grenzen der Heilpflanzenkunde beschäftigen. So erlangen Sie ein umfassendes Wissensspektrum zur beruflichen oder privaten Nutzung. Nach dem Bestehen der Abschlussprüfung stellt Ihnen das BTB Ihr Abschlusszertifikat für den Fernkurs Heilpflanzenkunde aus.
Abschluss: Nach erfolgreicher Absolvierung der Abschlussprüfung erhalten Sie vom Anbieter:

- eine BTB-Studienbescheinigung mit Aufführung aller Ausbildungsinhalte

- BTB-Abschlusszertifikat: "Heilpflanzenkunde/Phytotherapie"
Weblink: BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe

Weitere relevante Fernkurse:

  • Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für Heilpflanzen oder bereiten sich gerade auf die Prüfung zum Heilpraktiker vor und möchten Ihr Wissen im Bereich der Heilpflanzen vertiefen? Oder haben Sie bereits eine med...

  • Heilpraktiker (Vorbereitung - BTB)

    Der Beruf des Heilpraktikers ist gefragt wie nie. Statt der schulmedizinischen Therapien wünschen immer mehr Menschen eine ganzheitliche Behandlung und wenden sich deshalb an Heilpraktiker. Der Weg...

  • Heilpraktiker - Heilpflanzenkunde

    Interessieren Sie sich für eine berufliche Tätigkeit als Heilpraktiker und möchten sich fachlich auf die amtsärztliche Prüfung vorbereiten? Der Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtung Heilpfl...

  • Heilpraktiker - Psychotherapie (BTB)

    Das im Wandel befindliche Gesundheitssystem sorgt für einen steigenden Bedarf an Naturheilverfahren und Alternativen zur klassischen Schulmedizin. Mit dem Fernkurs Heilpraktiker mit der Fachrichtun...

  • Heilpraktiker - klassische Homöopathie

    Ein Heilpraktiker arbeitet im Fachbereich der Naturheilverfahren und führt dabei meist eine eigene Praxis. Die Ausbildung zum Heilpraktiker absolvieren Interessenten selbstständig und nach der amts...

  • Heilpraktiker - Akupunktur

    Der Beruf des Heilpraktikers erfährt einen regen Zuwachs, seit Krankenkassen mit knappen finanziellen Mitteln zu kämpfen haben und viele medizinische Einrichtungen von massiven Einsparungen betroff...

  • Heilpraktiker - Ernährungsberatung/-medizin

    Eine körperliche und geistige Gesundheit kann in vielen Fällen nur dann erhalten werden, wenn eine gesunde Ernährung zugrunde liegt. Viele Menschen haben jedoch Schwierigkeiten, für sich die geeign...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren