Onlinestudium- bzw. Fernstudium Latein Basiskurs A1 - A2

© davis - Fotolia

Latein gilt als ausgestorbene Sprache, doch sie ist lebendiger als manch einer denken mag. Sie ist nicht nur die Quelle vieler wissenschaftlicher Bezeichnungen wie in der Medizin, Archäologie oder Juristik, sondern ist Bestandteil unserer alltäglichen Sprache im Deutschen. Noch viel präsenter ist sie in den romanischen Sprachen, deren grammatikalisches Gerüst und Vokabular fast ausschließlich auf dem Lateinischen basieren. Selbst im Englischen finden sich zahlreiche Anleihen aus dem Lateinischen. Wenn Sie diese Wurzeln sprachhistorisch erkunden wollen, sei Ihnen ein Basiskurs Latein empfohlen.

Und nicht nur sprachlich hält Latein einiges parat. Vielmehr entstammen viele große Schriften von Gelehrten, Philosophen und Politikern dem antiken Rom. Wer sich damit in aller Tiefe befassen will, kommt um ein Basiswissen in der lateinischen Sprache nicht herum. Nicht zuletzt können Sie mit diesem Wissen Ihren eigenen Ausdruck im Deutschen um einiges eloquenter gestalten.

Details zum Fernkurs Latein Basiskurs A1 - A2:

Voraussetzungen: Eine wichtige Grundvoraussetzung ist ein Interesse an der antiken Welt sowie einer Sprache, die in dieser Form nicht mehr in der heutigen Welt gesprochen wird. Betrachten Sie diesen Kurs jedoch gerne als Ausgangsbasis, die lebendigen romanischen Sprachen Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Rumänisch zu erlernen.

Erwachsenen Teilnehmern wird empfohlen, mindestens einen Realschulabschluss vorweisen zu können. Schüler, die zusätzlich zur Schulbildung belegen wollen, sollten ein Gymnasium besuchen oder besucht haben.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Das Fernstudium kann jederzeit begonnen werden, es besteht keine Kursbindung. Ebenso besteht keine vorgeschriebene Studienzeit. In der Regel dauert das Studium bei etwa sieben investierten Lernstunde pro Woche insgesamt zehn Monate.

Die Betreuung durch Laudius ist jedoch über 36 Monate inbegriffen, sodass Sie ganz in Ihrem individuellen Lerntempo voranschreiten können.
Lerninhalte: Das Fernstudium vermittelt Ihnen ein Basiswissen im Grundwortschatz sowie über Grundelemente der Wortbildungs-, Satz- und Formenlehre (u.a. Konjugationen, Deklinationen, Syntax). Sie lernen, lateinische Texte zu erschließen, zu strukturieren und zu verstehen, wobei Sie auch Wissenswertes über die römische Kultur lernen.
Abschluss: Sie erhalten 30 Lernhefte, die Sie selbstständig bearbeiten und zum Abschluss Ihres Fernkurses einreichen. Die Benotung dieser Hausaufgaben ergibt Ihr Laudius-Abschlusszeugnis. Nach Bestehen einer schriftlichen Prüfung bei sich zu Hause erhalten Sie ein Laudius-Abschlusszertifikat, das jedoch keinen akademischen Abschluss darstellt.
Weblink zum Anbieter: Studienwelt Laudius
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren