Onlinestudium- bzw. Fernstudium Russisch für Anfänger (A1)

© davis - Fotolia

Die durch ihre weichen und harten Laute geprägte und somit sehr klangvolle russische Sprache wird von beinahe 170 Millionen Menschen weltweit gesprochen. Russisch zählt zu den sechs offiziellen Amtssprachen der UN und ist somit in der internationalen Kommunikation von Bedeutung. Doch ein Interesse an Kultur und Begegnungen mit Menschen aus dem slawischen Raum kann auch im Vordergrund stehen und zum Erlernen des Russischen motivieren. Falls Sie gerne unabhängig sind und mit freier Zeiteinteilung arbeiten möchten, lohnt es sich, ein Fernstudium ins Auge zu fassen.

Die Akademie für Fernstudien Laudius bietet ein hervorragendes Programm an, welches durch individuelle Betreuung eines qualifizierten Lehrers ergänzt wird. Im Angebot sind gedruckte und digitale Kursunterlagen mit Fernlehrerbetreuung. Sie können nach Ihrem persönlichen Rhythmus arbeiten

Details zum Fernkurs Russisch für Anfänger (A1):

Voraussetzungen: Es gibt keine speziellen Bedingungen für die Einschreibung. Ob Sie Fremdsprachen bereis gelernt haben und über eine Lerntechnik verfügen oder Neuland betreten, die Akademie Laudius bietet mehrere Lernmodelle zum Kennenlernen an. Es ist von Bedeutung, ob sie vorwiegend durch Hören, Sehen, Sprechen oder durch Handlung eine Sprache verinnerlichen. Das angebotene Material deckt alle diese Bereiche ab und garantiert ein erfolgreiches Vorgehen.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Sie können den Fernkurs zu jeder Zeit bei der Akademie Laudius beginnen. Nach Einschreibung werden Ihnen bis zu drei Jahren für den Abschluss des Kurses gewährt. In der Regel rechnet man jedoch mit zehn Monaten, falls Sie kontinuierlich 20 Stunden pro Monat arbeiten.
Lerninhalte: Der Fernlehrgang beschränkt sich nicht auf das alleinige Erlernen von Worten, Aussprache und grammatikalischen Strukturen. Er vermittelt ebenfalls Einblicke in die Vielfalt der Kulturen und des Lebensstils in russischsprachigen Ländern.



Die inhaltlichen Themen des Fernkurses umfassen allgemeine Begrüßungsformen, Situationen des Kennenlernens, Wohnen und Familienleben. Daneben wird der Lernende auf einen Restaurantbesuch oder auf das Einkaufen vorbereitet. Schule und Universität sowie die damit verbundene berufliche Welt gehören ebenfalls zu dem Programm.
Abschluss: Die Akademie Laudius erteilt nach einer freiwilligen, schriftlichen Abschlussprüfung, die zu Hause angefertigt wird, ein firmenspezifisches Abschlusszertifikat. Letzteres entspricht nach dem Europäischen Referenzrahmen der Niveaustufe A1. Haben Sie sämtliche ausreichend benotete Hausaufgaben eingereicht, stellt man Ihnen ein Laudius-Abschlusszeugnis aus.
Weblink zum Anbieter: Studienwelt Laudius
News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren