EURO-FH

Onlinestudium / Studium Euro-FH

© davis - Fotolia

Kostenloses Infomaterial der EURO-FH Hamburg bestellen

Wer an einer staatlich anerkannten Fernhochschule studieren möchte, kann das Angebot der EuroFH in Anspruch nehmen. Hier kann man dank der FIBAA-akkreditierten Fernstudiengänge anerkannte akademische Abschlüsse erwerben. Zu diesen gehören der Studiengang Europäische Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts (B.A.) oder Diplom-Kaufmann (FH)), Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts (B.A.)), Logistikmanagement (Bachelor of Science (B.Sc.)), sowie Wirtschaftsrecht (Bachelor of Laws (LL.B.)) und Internationales Management (Master of Business Administration (MBA)).

Die EuroFH wirbt damit, dass das Angebot an Fernstudienlehrgängen optimal auf die Bedürfnisse von berufstätigen Studenten zugeschnitten ist. Charakteristisch für ein Studium ist hier, dass man einen hohen Praxisbezug hat, eine effiziente Wissensvermittlung stattfindet und man umfassende Betreuungsleistungen in Anspruch nehmen kann. Alle Studiengänge, welche über die Fernhochschule EuroFH angeboten werden, sind international ausgerichtet und geben Studenten die Möglichkeit, später auch in einem international agierenden Unternehmen oder in einer ausländischen Firma tätig zu werden.

Durch das Studium an der Fachhochschule EuroFH bekommt man die Möglichkeit, sich von anderen Absolventen positiv hervorzuheben. Außerdem kann man selbst dann, wenn man kein Abitur hat, zum Fernstudium an der EuroFH zugelassen werden und so die anerkannten Diplom- und Bachelor-Abschlüsse erwerben. Welche Voraussetzungen hierfür gegeben sein müssen, kann man direkt bei der EuroFH erfahren. Was die EuroFH auszeichnet, ist aber nicht nur das gute Angebot an Studiengängen, sondern man kann sich auch für Lehrgänge entscheiden, die mit einem Zertifikat abschließen. Diese Zertifikate sind überall anerkannt und geben einem die Möglichkeit, sich in bestimmten Bereichen weiterzubilden oder sich wertvolle Zusatzqualifikationen anzueignen. Besucht werden können solche Lehrgänge über die EuroFH in den Bereichen Management, Recht und Sprachen.

Jeder bekommt die Möglichkeit, das Studium an der Fernhochschule EuroFH kostenlos für vier Wochen zu testen und sich dann zu entscheiden, ob dies das richtige für ihn ist oder nicht. Dass man an der EuroFH äußerste Flexibilität geboten bekommt, kann man gleich daran sehen, dass es jederzeit möglich ist, mit dem Studium an der Fernhochschule zu beginnen. Hier gibt es keinen Semesterbetrieb, außerdem kann man sich ein individuelles Lerntempo schaffen und muss sich nicht immer an die Regelstudienzeit halten.

Für die Interessenten bedeutet ein Studium an der Fernhochschule EuroFH, dass sie von Anfang an individuell betreut werden. Sowohl Betreuung als auch Service haben hier oberste Priorität; es findet sowohl eine Studienberatung, eine Studienbetreuung, eine Organisation als auch eine Absolventenfeier statt. Vom Forum Distance e-Learning wurde die EuroFH sogar für den herausragenden Service ausgezeichnet. Wem der Kontakt über das Internet zu unpersönlich ist, der kann die Studienberatung der Fernhochschule EuroFH von montags bis freitags erreichen und dort wichtige Fragen, zum Beispiel zur Studiengangswahl, den Zulassungsvoraussetzungen, dem kostenlosen Testmonat, dem Ablauf des Fernstudiums, sowie der Vereinbarkeit von Studium und Beruf, stellen. Darüber hinaus bekommt man die Möglichkeit, sich wichtige Informationen über die Homepage der Fernhochschule EuroFH auf den Computer zu laden.

Gegründet wurde die Fernhochschule EuroFH, die staatlich anerkannt ist, 2003. Seitdem gehört die EuroFH zur Klett-Gruppe und damit zu einem der größten europäischen Bildungsanbieter. Schon mehr als 4000 Studenten haben sich für die Studiengänge und Lehrgänge der Fernhochschule EuroFH eingeschrieben und ihre Entscheidung nicht bereut. Ihnen zur Seite stehen mehr als 200 Studienleiter, Autoren und Tutoren, die als berufserfahrene Spezialisten gelten und Lerninhalte somit praxisorientiert vermitteln können. Alles, was man im Studium an der Fernhochschule EuroFH lernt, kann man direkt im beruflichen Alltag anwenden.

Besonders spannend und interessant ist die Kooperation der Fernhochschule EuroFH zur Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung. So kann man sich sicher sein, dass die Studiengänge der EuroFH ständig auf dem aktuellsten Stand sind und eng an die aktuellen Anforderungen der Praxis angeknüpft sind. Zudem findet auch einer Kooperation mit verschiedenen Hochschulen in Großbritannien, den USA, China, Polen als auch Dänemark statt. Dort werden für die Studierenden der Fernhochschule EuroFH auch internationale Seminare abgehalten.

Kostenloses Infomaterial der EURO-FH Hamburg bestellen

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren