Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

© davis - Fotolia

Das Sozial- und Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch. Zum einen, weil auf Grund der demografischen Entwicklung der Bedarf an Dienstleistungen im Bereich Gesundheit rasant wächst, zum anderen weil öffentliche Gelder knapper werden. Kostenreduktion, Outsourcing und Privatisierung sind die Themen, die derzeit die Branche bewegen. Kliniken, Reha- und Kureinrichtungen, Pflegeheime, Rettungsdienste, Verbände und Versicherungen benötigen heute mehr denn je Mitarbeiter, die wirtschaftlich denken und arbeiten und gleichzeitig eine hohe Qualität der Dienstleistungen einhalten.

Gefragt sind Spezialisten, die Einrichtungen im Sozial- und Gesundheitswesen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten führen und sich dabei ihrer gesellschaftspolitischen Aufgabe bewusst sind. Der SGD- Lehrgang „Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)“ bereitet die Teilnehmer auf kaufmännische Fach- und Führungspositionen vor und legt mit seinem breiten Lehrplan das Fundament für die Prüfung an der IHK. Die Inhalte teilen sich in die so genannten „handlungsfeldübergreifenden Qualifikationen“ mit Grundlagen in Volks- und Betriebswirtschaft, Recht, Steuern, Rechnungswesen und Personalwirtschaft sowie in „handlungsfeldspezifische Qualifikationen“, in denen unter anderen Aspekte der Sozial- und Gesundheitsökonomie behandelt werden.

Der Lehrgang eignet sich besonders für Interessierte aus kaufmännischen, verwaltenden, helfenden oder pädagogischen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens, die eine Leitungsfunktion anstreben.

Direkt zum Anbieter wechseln und den gratis Studienführer anfordern

Voraussetzungen: Interesse an der Umsetzung von kaufmännischen und verwaltenden Projekten im Sozial- und Gesundheitswesen.

Wer die IHK-Prüfung ablegen möchte, benötigt für Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen:

- eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einem anerkannten, dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder

- eine Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten, dreijährigen Ausbildungsberuf und mindestens einjährige Berufspraxis oder

- eine mindestens dreijährige Berufspraxis.

Für den Prüfungsteil Handlungsfeldspezifische Qualifikationen wird benötigt:


- die erfolgreiche Teilnahme an dem Prüfungsteil Wirtschaftsbezogene Qualifikationen, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegen darf.

- ein Jahr Berufserfahrung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder

- zwei Jahre Berufserfahrung in einem anderen, anerkannten Ausbildungsberuf
Beginn und Dauer des Fernkurses: Der Einstieg in den Kurs „Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)“ ist jederzeit möglich. Die Studienzeit beträgt18 Monate, bei einem durchschnittlichen Arbeitsvolumen von 8 bis 10 Stunden pro Woche. Die Teilnehmer können ihr Studientempo individuell festlegen. Die SGD bietet einen Betreuungsservice von 30 Monaten, der bereits in den Studiengebühren enthalten ist. Eine weitere kostenlose Verlängerung ist nach Absprache möglich.
Lerninhalte: Der Lehrplan unterteilt sich in drei Bereiche.

- Arbeitsmethodik: Zeitmanagement, Arbeitsplatzorganisation und Arbeitstechniken

- Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: Volks- und Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Recht und Steuern, Planungsrechnung, Unternehmensführung

- Handlungsfeldübergreifende Qualifikationen: Sozial- und Gesundheitsökonomie, rechtliche Bestimmungen, Marketing, Management
Abschluss: Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Absolventen das SGD-Abschlusszeugnis als Bestätigung der erbrachten Leistungen. Mit Bestehen der IHK-Prüfung wird das IHK-Zeugnis erworben, das zum Führen der Berufsbezeichnung „Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK“ berechtigt.
Onlineanteil / Onlinemodule des Fernkurses: Während der Studiendauer steht den Teilnehmern der Online-Campus waveLearn zur Verfügung. Über die virtuelle Arbeitsplattform kann zusätzliches Informationsmaterial herunter geladen werden. Chatfunktionen, Foren und Diskussionsrunden mit Fernlehrern und Studienkollegen helfen bei Austausch und Vernetzung. Für das Erreichen des Kursziels ist die Nutzung des Online-Campus nicht erforderlich.
Weblink: Studiengemeinschaft Darmstadt

Weitere Fernkurse zum Thema Gesundheit:

  • Ernährungsberater (SGD)

    Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. Doch in einer immer hektischer werdenden Welt, gerät der Aspekt häufig in Abseits. Ernährung wird mit Nahrungsa...

  • Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

    Das Sozial- und Gesundheitswesen befindet sich im Umbruch. Zum einen, weil auf Grund der demografischen Entwicklung der Bedarf an Dienstleistungen im Bereich Gesundheit rasant wächst, zum anderen w...

  • Heilpraktiker (Vorbereitung - SGD)

    (Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung) Seit Jahren erfreuen sich die Naturheilkunde und alternative Therapien wachsender Beliebtheit und haben sich als Ergänzung und Unterstützung der Sc...

  • Personal und Business Coach

    Umbrüche, Veränderungen, Stellenabbau und Konkurrenzdruck prägen die heutige Arbeitswelt. Und das bei stetig wachsenden Anforderungen an die eigenen Qualifikationen und Aufgabengebiete. Besonders F...

  • Praktische Psychologie

    Wie oft wünscht man sich Motive, Handlungsweisen und Verhalten anderer Menschen zu verstehen? Wie oft denkt man, dass das Gegenüber viele Gesichter hat und erkennt gleichzeitig, dass die eigene Per...

  • Psychologischer Berater / Personal Coach

    Umbrüche, Veränderungen und Unsicherheiten prägen die heutige Zeit. Sei es in der Wirtschafts- und Finanzwelt, auf dem Arbeitsmarkt oder im privaten Umfeld. Menschen fällt es zunehmend schwerer, in...

  • Psychotherapie

    (Vorbereitung auf die amtsärztliche Prüfung nach dem Heilpraktikergesetz) Depressionen sind heute die Volkskrankheit Nummer ein. Doch auch die Zahl anderer psychischer Erkrankungen steigt Jahr für...

  • Tierheilpraktiker (SGD)

    Seit Jahren erleben die Naturheilkunde und alternative Behandlungstherapien einen Boom. Menschen wollen wieder ganzheitlich behandelt werden, vertrauen auf die Kräfte der Natur und traditionellen, ...

News Impressum Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren